Assalamu Alaikum und willkommen auf Eurer Webseite für Tafaasir und Übersetzungen von Quran und Sunnah.

Quran mit verschiedenen Übersetzungen - Vollständige Hadith-Sammlungen in deutscher Übersetzung - Tafsir und Kommentare auf englisch und arabisch - Vollständige Übersetzungen von arabischen Tafaasir - Quran Suche und Rezitation - Tafsir von Maududi

Der edle Koran in deutscher ??bersetzung Sahih Werk von Imam Buchari in deutscher Ãœbersetzung Riyaad usSalihin - G??rten der Tugendhaften von Imam an-Nawawi al-Bayaan Sammlung 1400 Hadithe Sammlung Sahih Bukhari englisch Sahih Muslim englisch Muwatta Imam Malik englisch

Quran
8.61. Und wenn sie sich dem Frieden zuneigen, dann neige auch du dich ihm zu und verlasse dich auf Allah! Gewiß, Er ist ja der Allhörende und Allwissende.

[ alAnfal:61 ]


Besucher Online
Im Moment sind 55 Besucher online

YouTube Videos




Suche in den deutschen Übersetzungen
Suche im englischen Tafsir von Maududi
Phonetische Suche im Quran (extern)

Nummer der Surah  Nummer der Ayah 
Surah lesen   



Alle Suren anzeigen | Ansicht von Surah Yusuf (12)  Ayah: 31

 


Medina-Musshaf Seite 239

Mehr Übersetzungen

Tafsir auf arabisch:
Ibn Kathir Tabari Jalalain Qurtubi

Tafsir auf englisch:
Ibn Kathir (NEU!) Jalalain ibn Abbas



12.31. Falamma samiAAat bimakrihinna arsalatilayhinna waaAAtadat lahunna muttakaan waatat kulla wahidatinminhunna sikkiinan waqalati okhrudsch AAalayhinna falammaraaynahu akbarnahu waqattaAAna aydiyahunna waqulna haschalillahi ma hatha bascharan in hathailla malakun kariimun

12.31. And when she heard of their sly talk, she sent to them and prepared fur them a cushioned couch (to lie on at the feast) and gave to every one of them a knife and said (to Joseph): Come out unto them! And when they saw him they exalted him and cut their bands, exclaiming: Allah Blameless! This is not a human being. This is no other than some gracious angel. (Pickthall)

12.31. Und als sie von ihrer Hinterhältigkeit hörte, sandte sie zu ihnen und bereitete für sie ein Gelage vor und gab jeder einzelnen von ihnen ein Messer und sagte: "Komm heraus zu ihnen!", und als sie ihn sahen, rühmten sie ihn und schnitten sich in ihre Hände und sagten: "Allah bewahre! Dies ist kein Menschenwesen, dies ist nichts anderes als ein edler Engel!" (Ahmad v. Denffer)

12.31. Als sie nun von ihren Ränken hörte, sandte sie zu ihnen und bereitete ihnen ein Gastmahl´. Sie gab einer jeden von ihnen ein Messer und sagte (zu Yusuf): "Komm zu ihnen heraus." Als sie ihn sahen, fanden sie ihn groß(artig), und sie zerschnitten sich ihre Hände und sagten: "Allah behüte! Das ist kein Mensch, das ist nur ein ehrenvoller Engel." (Bubenheim)

12.31. Als sie von ihrem heimtückischen Gerede hörte, lud sie sie ein und bereitete ihnen ein Festmahl. Jeder von ihnen gab sie ein Messer und sprach zu Joseph: "Tritt zu ihnen hinaus!" Als sie ihn erblickten, fanden sie ihn berückend, schnitten sich in ihre Hände und sprachen. "Gott bewahre! Das ist kein Mensch! Nichts anderes als ein edler Engel ist er." (Azhar)

12.31. Als sie dann von ihrem arglistigen Gerede hörte, schickte sie nach ihnen und bereitete für sie ein Bankett; dann gab sie jeder Einzelnen von ihnen ein Messer und sagte (zu Yusuf): „Gehe zu ihnen (hinein)!“ Und als sie ihn sahen, bewunderten sie ihn sehr, schnitten sich die Hände und sagten: „Makelloser ALLAH! Dies ist sicherlich kein Mensch. Nein! Er ist bestimmt nur ein ehrwürdiger Engel.“ (Zaidan)

12.31. Als die Frau nun von ihrem hinterhältigen Gerede hörte, sandte sie zu ihnen (um sie zu sich einzuladen) und bereitete ihnen ein Gelage (muttaka'). Und sie gab einer jeden von ihnen ein Obstmesser und sagte (zu Joseph): "Komm zu ihnen heraus!" Als sie ihn nun sahen, fanden sie ihn groß(artig), und sie schnitten sich (vor Staunen mit dem Messer) in die Hand und sagten: "Allah bewahre! Das ist kein Mensch (baschar). Das ist nichts (anderes) als ein edler Engel." (Paret)

12.31. Als sie von ihren Ränken hörte, da sandte sie ihnen (Einladungen) und bereitete ein Gastmahl für sie und gab einer jeden von ihnen ein Messer und sagte (zu Yusuf): "Komm heraus zu ihnen!" Als sie ihn sahen, bestaunten sie ihn und schnitten sich (dabei) in die Hände und sagten: "Allah bewahre! Das ist kein Mensch, das ist nichts als ein edler Engel." (Rasul)

Tafsir von Maududi für die Ayaat 30 bis 31

The women of the town began to talk about this matter, saying, "The wife of Al-`Aziz has been soliciting her young slave, for she has passionately fallen in love with him. We think that she is manifestly doing the wrong thing." When she heard about their cunning talk, she invited them to a banquet at her house and got ready pillows for the party ( 26 ) and placed before each of them a knife. Then, (when they were engaged in cutting fruit) she made a sign to Joseph. as if to say, "Come out before them. " When they caught sight of him, they were so amazed that they cut their hands, and exclaimed spontaneously, "Good God! He is no man; he is a noble angel!"

Desc No: 26
The ancient Egyptians used to place pillows and cushions in such feasts for the guests to recline. And this is confirmed by the archaeological remains in Egypt.
There is no mention at all of this banquet in the Bible but it has been described in the Talmud in a way quite different from that of the Qur'an. Needless to say that while this narrative in the Qur'an is natural, life-like and teaches moral lessons, the one in the Talmud lacks all these things.  "



Vorige Ayah Nächste Ayah