Assalamu Alaikum und willkommen auf Eurer Webseite für Tafaasir und Übersetzungen von Quran und Sunnah.

Quran mit verschiedenen Übersetzungen - Vollständige Hadith-Sammlungen in deutscher Übersetzung - Tafsir und Kommentare auf englisch und arabisch - Vollständige Übersetzungen von arabischen Tafaasir - Quran Suche und Rezitation - Tafsir von Maududi

Der edle Koran in deutscher ??bersetzung Sahih Werk von Imam Buchari in deutscher Ãœbersetzung Riyaad usSalihin - G??rten der Tugendhaften von Imam an-Nawawi al-Bayaan Sammlung 1400 Hadithe Sammlung Sahih Bukhari englisch Sahih Muslim englisch Muwatta Imam Malik englisch

Quran
105.3. und sandte gegen sie Vögel in aufeinanderfolgenden Schwärmen,

[ alFil:3 ]


Besucher Online
Im Moment sind 58 Besucher online

YouTube Videos





 Übersicht 
 Kapitel: Die Pilgerfahrt
Suche nach


Ansicht der Ahadith 61-72 von 136 Ahadith, Seite 6/12

 

[  Anfang    ...  2  3  4  5  6  7  8  9  10  ...    Ende  ]


Kapitel: 16, Nummer: 716
`Abdullah Ibn `Abbas, Allahs Wohlgefallen auf beiden, berichtete Der Gesandte Allahs, Allahs Segen und Heil auf ihm, hörte nicht auf, die folgenden Rufe (Talbiya) zu sagen: (Hier bin ich, Dir zu Diensten, o Allah), bis er die Steine warf.


Kapitel: 16, Nummer: 717
Der Hadith von Anas Ibn Malik, Allahs Wohlgefallen auf ihm Muhammad Ibn Abi Bakr Ath-Thaqafiy fragte Anas Ibn Malik, als sie von Mina nach `Arafat zurückkamen: (Was pflegtet ihr mit dem Gesandten Allahs, Allahs Segen und Heil auf ihm, an diesem Tag zu machen?) Er sagte: Wir riefen an: (Ich bin hier, Dir zu Diensten, o Allah), ohne dass jemand uns deswegen tadelte. Und wir riefen an: (Allahu Akbar) (Allah ist Größer), ohne dass jemand uns deswegen tadelte.


Kapitel: 16, Nummer: 718
Ibn `Abbas, Allahs Wohlgefallen auf beiden, berichtete Der Gesandte Allahs, Allahs Segen und Heil auf ihm, kam eilig aus `Arafa und Usama war hinter ihm reitend. Usama sagte: Wir fuhren in diesem Zustand weiter, bis wir nach Gam` (Al-Muzdalifa) kam.


Kapitel: 16, Nummer: 719
Der Hadith von Usama Ibn Zaid, Allahs Wohlgefallen auf ihm `Urwa Ibn-az-Zubair, berichtete: Usama wurde gefragt, als ich bei ihm war, oder er sagte: Ich fragte Usama Ibn Zaid, da dieser hinter dem Gesandten Allahs, Allahs Segen und Heil auf ihm, von `Arafa ritt: (Wie schnell ritt der Gesandte Allahs, Allahs Segen und Heil auf ihm, während seiner Rückkehr von `Arafa?) Usama erwiderte: (In mittlerer Geschwindigkeit. Und wenn er offenes Land fand, ritt er schneller.)


Kapitel: 16, Nummer: 720
Abu Ayyub, Allahs Wohlgefallen auf ihm, berichtete Während ich der Abschiedspilgerfahrt mit dem Gesandten Allahs, Allahs Segen und Heil auf ihm, ausführte, verrichtete ich das Abend-und Nachtgebet in Al-Muzdalifa.


Kapitel: 16, Nummer: 721
`Abdullah Ibn Mas`ud, Allahs Wohlgefallen auf ihm, berichtete Nur zweimal beobachtete ich, dass der Gesandte Allahs, Allahs Segen und Heil auf ihm, das Gebet zu einer anderen als der festgelegten Zeit verrichtete. Einmal verrichtete er das Abend-und Nachtgebet direkt hintereinander in Gam` (Muzdalifa); und am nächsten Morgen verrichtete er das Morgendämmerungsgebet vor der üblichen Zeit.


Kapitel: 16, Nummer: 722
`A´ischa, Allahs Wohlgefallen auf ihr, berichtete Sauda bat den Gesandten Allahs, Allahs Segen und Heil auf ihm, um eine Erlaubnis in der Nacht von Al-Muzdalifa, vor ihm und vor den anderen Pilgern nach Mina aufzubrechen. Sauda war eine recht beleibte Frau (Al-Qasim sagte: beleibt bedeutet dick und deswegen langsam). Er (Der Prophet) erlaubte es ihr. So ritt sie los vor seinem Aufbruch. Wir blieben in Al-Muzdalifa bis zum Morgen, dann brachen wir auf. Ich wünschte (unterwegs), dass ich, wie Sauda, den Gesandten Allahs, Allahs Segen und Heil auf ihm, um seine Erlaubnis zum vorzeitigen Aufbruch bat; denn es erfreut mich damals nichts anders, als ich nach seiner Erlaubnis aufbreche.


Kapitel: 16, Nummer: 723
Hadith von Asma´, Allahs Wohlgefallen auf ihr `Abdullah, der Diener von Asma´, berichtete: Während unseres Aufenthalts in Al-Muzdalifa fragte Asma´ mich: (Ist der Mond schon untergegangen?) Ich sagte: (Nein!) So betete sie eine Zeitlang, dann fragte (nochmals): (O mein Sohn, ist der Mond schon untergegangen?) Ich antwortete:(Ja!) Sie sagte: (Laß uns aufbrechen) Wir ritten also (nach Mina) los. Dort vollzog sie das Steinwerfen und betete. Ich sagte dann zu ihr: O meine Dame, wir sind (frühzeitig) vor Anbruch des Morgens aufgebrochen, (und dadurch haben wir gegen die Pilgerfahrtsriten verstoßen) Da sagte sie: Doch nein! Mein Sohn, der Prophet, Allahs Segen und Heil auf ihm, erlaubte es der Frau, die auf Reise ist, (dies zu tun) (frühzeitig vor den anderen Pilgern aufzubrechen)


Kapitel: 16, Nummer: 724
Ibn `Abbas, Allahs Wohlgefallen auf beiden, berichtete Der Gesandte Allahs, Allahs Segen und Heil auf ihm, sandte mir bei Nacht von Gam` (Al-Muzdalifa) mit dem Reisegepäck oder mit einigen schwachen Leuten.


Kapitel: 16, Nummer: 725
`Abdullah Ibn `Umar, Allahs Wohlgefallen auf beiden, berichtete Ich pflegte, die schwachen Menschen von seiner Familie ihm vorangehen zu lassen, damit sie bei Nacht bei Al- Masch`ar Al-Haram (die Pilgerfahrtsstation) in Muzdalifa Aufenthalt nehmen können. Inzwischen können sie Allahs soviel gedenken, wie sie wollen. Dann gehen sie weiter, bevor der Imam aufhält und dann weitergeht. Einige von ihnen erreichen Mina zur Zeit des Morgendämmerungsgebets und einige erreichen später. Wenn sie kommen, werfen sie die Steine. Ibn `Umar pflegte zu sagen, dass der Gesandte Allahs, Allahs Segen und Heil auf ihm, erlaubte es ihnen (die alten oder schwachen Menschen).


Kapitel: 16, Nummer: 726
Der Hadith von `Abdullah Ibn Mas`ud, Allahs Wohlgefallen auf ihm `Abdu-r-Rahman Ibn Yazid berichtete: `Abdullah warf die Steine vom Talgrund. So sagte ich: (O `Abdu-r-Rahman, die Leute warfen die Steine von oben.) Da sagte `Abdullah Ibn Mas`ud: Bei Allah, der es keinen anderen Gott außer Ihm gibt, hier ist der Platz, in dem die Sure Al-Baqara (die Kuh) (über den Gesandten Allahs) offenbart wurde.


Kapitel: 16, Nummer: 727
`Abdullah Ibn `Umar, Allahs Wohlgefallen auf beiden, berichtete Der Gesandte Allahs, Allahs Segen und Heil auf ihm, und einige seiner Gefährten ließen sich das Haar rasieren, andere ließen es sich kurz schneiden. Der Gesandte Allahs, Allahs Segen und Heil auf ihm, sagte: (O Allah, erbarme Dich derjenigen, die sich das Haar rasieren!) Er sagte das ein- oder zweimal. Er sagte dann: (Erbarme Dich auch derjenigen, die es sich kurz schneiden ließen!)



Ansicht von 61-72 von 136 Ahadith, Seite 6/12

 

[  Anfang    ...  2  3  4  5  6  7  8  9  10  ...    Ende  ]