Assalamu Alaikum und willkommen auf Eurer Webseite für Tafaasir und Übersetzungen von Quran und Sunnah.

Quran mit verschiedenen Übersetzungen - Vollständige Hadith-Sammlungen in deutscher Übersetzung - Tafsir und Kommentare auf englisch und arabisch - Vollständige Übersetzungen von arabischen Tafaasir - Quran Suche und Rezitation - Tafsir von Maududi

Der edle Koran in deutscher ??bersetzung Sahih Werk von Imam Buchari in deutscher Übersetzung Riyaad usSalihin - G??rten der Tugendhaften von Imam an-Nawawi al-Bayaan Sammlung 1400 Hadithe Sammlung Sahih Bukhari englisch Sahih Muslim englisch Muwatta Imam Malik englisch

Quran
77.10. und wenn die Berge zersprengt werde

[ alMursalat:10 ]


Besucher Online
Im Moment sind 33 Besucher online

YouTube Videos




Suche in den deutschen Übersetzungen
Suche im englischen Tafsir von Maududi
Phonetische Suche im Quran (extern)

Nummer der Surah  Nummer der Ayah 
Surah lesen   



Alle Suren anzeigen | Ansicht von Surah Ta Ha (20)  Ayah: 111

 


Medina-Musshaf Seite 319

Mehr Übersetzungen

Tafsir auf arabisch:
Ibn Kathir Tabari Jalalain Qurtubi

Tafsir auf englisch:
Ibn Kathir (NEU!) Jalalain ibn Abbas



20.111. WaAAanati alwudschuuhu lilhayyialqayyuumi waqad khaba man hamala dhulman

20.111. And faces humble themselves before the Living, the Eternal. And he who beareth (a burden of) wrongdoing is indeed a failure (on that Day). (Pickthall)

20.111. Die Gesichter sind unterwürfig vor dem Lebendigen, dem Beständigen, und es ist schon gescheitert, wer Unrecht trägt, (Ahmad v. Denffer)

20.111. Demütig werden sich die Gesichter vor dem Lebendigen und Beständigen senken. Und wirklich enttäuscht wird, wer (als Last begangenes) Unrecht trägt. (Bubenheim)

20.111. Alle Gesichter werden sich vor dem Lebendigen, dem Beständigen, neigen. Verloren hat der, der sich Unrecht aufgebürdet hat. (Azhar)

20.111. Und die Gesichter sind geneigt vor Dem Lebendigen, Dem Allverantwortlichen. Und bereits versagte jeder, der Unrecht auf sich lud. (Zaidan)

20.111. Und die Gesichter sind (an jenem Tag in Unterwürfigkeit) vor dem Lebendigen und Beständigen gesenkt. Und enttäuscht wird (dann seinen Hoffnungen), wer mit Frevel (zulm) belastet ist. (Paret)

20.111. Und die Gesichter werden sich demütig vor dem Ewiglebenden, dem Einzigerhaltenden, neigen. Und hoffnungslos wahrlich ist jener, der (die Last des) Frevels trägt. (Rasul)


Vorige Ayah Nächste Ayah