Assalamu Alaikum und willkommen auf Eurer Webseite für Tafaasir und Übersetzungen von Quran und Sunnah.

Quran mit verschiedenen Übersetzungen - Vollständige Hadith-Sammlungen in deutscher Übersetzung - Tafsir und Kommentare auf englisch und arabisch - Vollständige Übersetzungen von arabischen Tafaasir - Quran Suche und Rezitation - Tafsir von Maududi

Der edle Koran in deutscher ??bersetzung Sahih Werk von Imam Buchari in deutscher Ãœbersetzung Riyaad usSalihin - G??rten der Tugendhaften von Imam an-Nawawi al-Bayaan Sammlung 1400 Hadithe Sammlung Sahih Bukhari englisch Sahih Muslim englisch Muwatta Imam Malik englisch

Quran
48.25. Sie sind es, die ungläubig gewesen sind und euch von der geschützten Gebetsstätte abgehalten und die Opfertiere aufgehalten haben, daß sie (nicht) ihren Schlachtort erreichen. Und wenn es (dort) nicht gläubige Männer und gläubige Frauen gegeben hätte, die ihr nicht kanntet, und damit ihr sie nicht niedertretet und damit euch nicht dadurch Schande ohne Wissen trifft, (haben Wir ..?. Dies,) damit Allah in Seine Barmherzigkeit eingehen läßt, wen Er will. Wenn diese sich (von den Un gläubigen) deutlich getrennt hätten, hätten Wir diejenigen von ihnen, die ungläubig sind, wahrlich mit schmerzhafter Strafe gestraft.

[ alFath:25 ]


Besucher Online
Im Moment sind 108 Besucher online

YouTube Videos





 Übersicht 
 Kapitel: Warnung vor Belästigung der Frommen, der Schwachen und Armen
Suche nach


Ansicht der Ahadith 1-1 von 1 Ahadith, Seite 1/1

 


Kapitel: 48, Nummer: 1
Kapitel:  Warnung vor Belästigung der Frommen, der Schwachen und Armen

Warnung vor Belästigung der Frommen, der Schwachen und Armen

Qur’an: Allah, der Erhabene, spricht:
„Und jene, die gläubige Männer und gläubige Frauen zu Unrecht kränken, die laden offenkundige Schändlichkeit und Sünde auf sich." (33:58)

„Was darum die Waise angeht, so tue ihr kein Unrecht, und was den Bittenden angeht, so weise ihn nicht ab." (93:9-10)

Hierüber gibt es zahlreiche Hadithe, unter diesen Hadith Nr. 0095 und Hadith Nr. 0260. Und der Prophet (s) sagte zu Abu Bakr (r). „Oh Abu Bakr! Vielleicht hast du diese Menschen gekränkt. Wenn ja, dann hast du auch deinen Herrn gekränkt." (siehe Hadith Nr. 0261).

Hadith 0389 ist eine Wiederholung von Hadith Nr. 0232



Ansicht von 1-1 von 1 Ahadith, Seite 1/1