alhamdulillah.net
Assalamu Alaikum und willkommen auf www.alhamdulillah.net, Eurer Webseite für Tafaasir und Übersetzungen von Quran und Sunnah.

Quran mit verschiedenen Übersetzungen - Vollständige Hadith-Sammlungen in deutscher Übersetzung - Tafsir und Kommentare auf englisch und arabisch - Vollständige Übersetzungen von arabischen Tafaasir - Quran Suche und Rezitation - Tafsir von Maududi

Der edle Koran in deutscher ??bersetzung Sahih Werk von Imam Buchari in deutscher Übersetzung Riyaad usSalihin - G??rten der Tugendhaften von Imam an-Nawawi al-Bayaan Sammlung 1400 Hadithe Sammlung Sahih Bukhari englisch Sahih Muslim englisch Muwatta Imam Malik englisch

Quran
Wichtiger Hinweis:
Ayaat ulQuran müssen im Kontext im Quran und mit Tafsir studiert werden.


27.62. Oder (ist besser) Wer den in einer Notlage Befindlichen erhört, wenn er Ihn anruft, und das Böse hinwegnimmt und euch zu Nachfolgern (auf) der Erde macht? Gibt es denn einen (anderen) Gott neben Allah? Wie wenig ihr bedenkt!

[ anNaml:62 ]


Besucher Online
Im Moment sind 55 Besucher online

YT-Kanal




Suche in den deutschen Übersetzungen
Suche im englischen Tafsir von Maududi
Phonetische Suche im Quran (extern)

Nummer der Surah  Nummer der Ayah 
Surah lesen   



Alle Suren anzeigen | Ansicht von Surah alBaqara (2)  Ayah: 265

 


Medina-Musshaf Seite

Mehr Übersetzungen

Tafsir auf arabisch:
Ibn Kathir Tabari Jalalain Qurtubi

Tafsir auf englisch:
Ibn Kathir (NEU!) Jalalain ibn Abbas



2.265. Wamathalu alladhiina yunfiquuna amwalahumuibtighaa mardati Allahi watathbiitan minanfusihim kamathali dschannatin birabwatin asabaha wabilunfaatat okulaha diAAfayni fa-in lam yusibhawabilun fatallun waAllahu bimataAAmaluuna basiirun

2.265. And the likeness of those who spend their wealth in search of Allah ' s pleasure, and for the strengthening of their souls, is as the likeness of a garden on a height. The rainstorm smiteth it and it bringeth forth its fruit twofold. And if the rainstorm smite it not, then the shower. Allah is Seer of what ye do. (Pickthall)

2.265. Und das Gleichnis derjenigen, die ihre Vermögensgüter hergeben im Erstreben des Zufriedenseins Allahs und in Festigung von ihren Seelen, ist wie das Gleichnis eines Gartens auf einem Hügel, es trifft ihn ein Platzregen, und er gibt seine Speisefrucht doppelt und wenn ihn kein Platzregen trifft, dann lau, und Allah hat im Blick, was ihr tut (Ahmad v. Denffer)

2.265. Das Gleichnis jener aber, die ihren Besitz im Trachten nach Allahs Zufriedenheit und aus ihrer Gewißheit ausgeben, ist das eines Gartens auf einer Anhöhe, den ein heftiger Regenguß trifft, und da bringt er seinen Ernteertrag zweifach (hervor). Und wenn ihn kein heftiger Regenguß trifft, so doch Sprühregen. Und was ihr tut, sieht Allah wohl. (Bubenheim)

2.265. Diejenigen, die ihr Hab und Gut für Gottes Zwecke spenden, weil sie Gottes Gunst anstreben, sind mit einem herrlichen Garten auf einem Hügel zu vergleichen, der nach einem starken Regenguss die doppelte Ernte hervorbringt und auch bei nur spärlichem Tau ertragreich ist. Gott sieht alles, was ihr tut. (Azhar)

2.265. Und das Gleichnis derjenigen, die ihr Vermögen strebend nach ALLAHsWohlgefallen und zur Festigung ihrer Seelen ausgeben, ähnelt einer Dschanna auf einem Hügel, auf die Wolkenbruch niederfiel, dann sie ihre Früchte zweifach trug. Und selbst wenn kein Wolkenbruch sie trifft, dann Sprühregen. Und ALLAH ist dessen, was ihr tut, allsehend. (Zaidan)

2.265. Diejenigen aber, die ihr Vermögen spenden im Streben nach Allahs Wohlgefallen, und um ihrerseits (die Empfänger der Almosen im Glauben) zu festigen, sind einem Garten auf einem flachen Höhenzug (rabwa) zu vergleichen, auf den ein Regenguß fällt, worauf er in doppelter Menge Früchte trägt. Und wenn kein Regenguß auf ihn fällt, (bekommt er wenigstens) Tau. Allah durchschaut wohl, was ihr tut. (Paret)

2.265. Das Gleichnis jener aber, die ihr Gut ausgeben im Trachten nach Allahs Wohlgefallen und zur Stärkung ihrer Seele, ist das Gleichnis eines Gartens auf einem Hügel: es trifft ihn ein Platzregen, und da bringt er seine Früchte zweifach (hervor). Und wenn ihn kein Platzregen trifft, so doch Tau. Und Allah durchschaut euer Tun. (Rasul)

Tafsir von Maududi für die Ayaat 265 bis 265

In contrast to them, the charity of those, who expend their wealth sincerely with the sole desire of pleasing Allah, may be likened to a garden on a plateau. If heavy rain falls, it yields its produce twofold: and even if there is no heavy rain but only a light shower, that too, is sufficient ( 306 ) for it: whatever you do is in the sight of Allah.

Desc No: 306
"Heavy rainfall" is that charity which is practised with the best intentions and the deepest feelings of devotion, and the light shower of that charity which, though sincere, has not so much depth and intensity of feelings behind it as in the former case. 



Vorige Ayah Nächste Ayah