Assalamu Alaikum und willkommen auf Eurer Webseite für Tafaasir und Übersetzungen von Quran und Sunnah.

Quran mit verschiedenen Übersetzungen - Vollständige Hadith-Sammlungen in deutscher Übersetzung - Tafsir und Kommentare auf englisch und arabisch - Vollständige Übersetzungen von arabischen Tafaasir - Quran Suche und Rezitation - Tafsir von Maududi

Der edle Koran in deutscher ??bersetzung Sahih Werk von Imam Buchari in deutscher Ãœbersetzung Riyaad usSalihin - G??rten der Tugendhaften von Imam an-Nawawi al-Bayaan Sammlung 1400 Hadithe Sammlung Sahih Bukhari englisch Sahih Muslim englisch Muwatta Imam Malik englisch

Quran
11.4. Zu Allah ist eure Rückkehr, und Er hat zu allem die Macht.

[ Hud:4 ]


Besucher Online
Im Moment sind 34 Besucher online

YouTube Videos




Suche in den deutschen Übersetzungen
Suche im englischen Tafsir von Maududi
Phonetische Suche im Quran (extern)

Nummer der Surah  Nummer der Ayah 
Surah lesen   



Alle Suren anzeigen | Ansicht von Surah Ta Ha (20)  Ayah: 114

 


Medina-Musshaf Seite 320

Mehr Übersetzungen

Tafsir auf arabisch:
Ibn Kathir Tabari Jalalain Qurtubi

Tafsir auf englisch:
Ibn Kathir (NEU!) Jalalain ibn Abbas



20.114. FataAAala Allahualmaliku alhaqqu wala taAAdschal bialqur-animin qabli an yuqda ilayka wahyuhu waqul rabbizidnii AAilman

20.114. Then exalted be Allah, the True King! And hasten not (O Muhammad) with the Quran ere its revelation hath been perfected unto thee, and say: My Lord! Increase me in knowledge. (Pickthall)

20.114. Und erhaben ist Allah, der wahre Herrscher. Und sei nicht eilig mit dem Koran, bevor seine Offenbarung dir vollendet ist, und sag: Mein Herr, gib mir mehr Wissen! (Ahmad v. Denffer)

20.114. Erhaben ist Allah, der König, der Wahre! Und übereile dich nicht mit dem Qur´an, bevor dir seine Offenbarung vollständig eingegeben worden ist. Und sag: Mein Herr, lasse mich an Wissen zunehmen. (Bubenheim)

20.114. Hoch erhaben ist Gott, Der wahre König. Beeile dich nicht, den Koran vorzutragen, bis die jeweilige Offenbarung abgeschlossen ist, sondern sage: "Gott, gewähre mir mehr Wissen!" (Azhar)

20.114. Und hocherhaben ist ALLAH, Der Allherrschende, Der Wahrhaftigste! Und übereile dich nicht mit der Rezitation des Quran, bevor dir dessen Wahy komplett verkündet wurde. Und sag: „Mein HERR! Lasse mir noch mehr Wissen zuteil werden!“ (Zaidan)

20.114. Und Allah ist erhaben. (Er ist) der wahre König. Übereile dich nicht mit dem Koran, bevor er dir endgültig eingegeben worden ist (min qabli an yuqdaa ilaika wahyuhuu)! Und sag: Herr! Laß mich an Wissen zunehmen! (Paret)

20.114. Hoch Erhaben ist Allah, der wahre König! Und überhaste dich nicht mit dem Qur'an, ehe seine Offenbarung dir nicht vollständig zuteil geworden ist, sondern sprich: "O mein Herr, mehre mein Wissen." (Rasul)

Tafsir von Maududi für die Ayaat 114 bis 114

So, high and exalted is Allah, the True King ( 90 ) .
And see that you do not hasten to recite the Qur'an before its revelation is completed to you, and pray, "O my Lord, give me more of knowledge. " ( 91 )

Desc No: 90
Such sentences as this are usually found in the Qur'an at the end of a discourse so that it may end with the praise of Allah. It is plain from the context that the discourse ends with "the True King." 

Desc No: 91
At the end of the discourse, the Angel cautions the Holy Prophet by Allah's Command to guard against a thing that had been noticed during the Revelation, for it was not considered appropriate to do so during its recital. It is obvious from the wording of the caution that the Holy Prophet was trying to learn the revealed discourse and was repeating it during its recital by the Angel. Naturally this might have diverted his attention over and over again from listening to and grasping the Revelation. Therefore it was felt necessary that he should be taught the right method of the receipt of the message of Revelation and be asked not to try to commit it to memory during the Revelation.
This sentence shows that this portion of Surah Ta Ha is one of the earliest Revelations, for we learn from the other early Surahs that the Holy Prophet tried to commit to memory the Qur'anic Revelation and Allah cautioned him against it. For instance in LXXV: 16-19, he was told: "Do not move your tongue over and over again in order to learn the Revelation, for it is Our responsibility to cause you to remember it by heart and recite it. Therefore when it is being recited to you, listen to it carefully. Then it is also Our responsibility to make its meanings clear to you.
Again in LXXXVII: 6, he was assured: "We will teach you how to recite it and you will not forget it." It appears that afterwards when the Holy Prophet had learnt how to receive the messages of Revelation, this did not occur. That is why there is no such caution in the Surahs of the later period.   "



Vorige Ayah Nächste Ayah