Assalamu Alaikum und willkommen auf Eurer Webseite für Tafaasir und Übersetzungen von Quran und Sunnah.

Quran mit verschiedenen Übersetzungen - Vollständige Hadith-Sammlungen in deutscher Übersetzung - Tafsir und Kommentare auf englisch und arabisch - Vollständige Übersetzungen von arabischen Tafaasir - Quran Suche und Rezitation - Tafsir von Maududi

Der edle Koran in deutscher ??bersetzung Sahih Werk von Imam Buchari in deutscher Ãœbersetzung Riyaad usSalihin - G??rten der Tugendhaften von Imam an-Nawawi al-Bayaan Sammlung 1400 Hadithe Sammlung Sahih Bukhari englisch Sahih Muslim englisch Muwatta Imam Malik englisch

Quran
29.28. Und (Wir sandten) Lut. Als er zu seinem Volk sagte: "Ihr begeht fürwahr das Abscheuliche, wie es vor euch niemand von den Weltenbewohnern getan hat.

[ al'Ankabut:28 ]


Besucher Online
Im Moment sind 52 Besucher online

YouTube Videos




Suche in den deutschen Übersetzungen
Suche im englischen Tafsir von Maududi
Phonetische Suche im Quran (extern)

Nummer der Surah  Nummer der Ayah 
Surah lesen   



Alle Suren anzeigen | Ansicht von Surah Ta Ha (20)  Ayah: 53

 


Medina-Musshaf Seite 315

Mehr Übersetzungen

Tafsir auf arabisch:
Ibn Kathir Tabari Jalalain Qurtubi

Tafsir auf englisch:
Ibn Kathir (NEU!) Jalalain ibn Abbas



20.53. Alladhii dschaAAala lakumu al-ardamahdan wasalaka lakum fiiha subulan waanzala mina alssama-imaan faakhradschna bihi azwadschan min nabatinschatta

20.53. Who hath appointed the earth as a bed and hath threaded roads for you therein and hath sent down water from the sky and thereby We have brought forth divers kinds of vegetation, (Pickthall)

20.53. Der für euch die Erde als ein Ruhelager gemacht hat, und für euch Wege in sie hineingegeben hat und vom Himmel Wasser herabgesandt hat, und damit haben Wir Gattungen von unterschiedlichen Pflanzen hervorgebracht: • (Ahmad v. Denffer)

20.53. (Er ist es,) Der euch die Erde zu einer Lagerstatt gemacht und für euch auf ihr Wege sich hinziehen und vom Himmel Wasser herabkommen läßt, womit Wir dann Arten verschiedener Gewächse hervorbringen. (Bubenheim)

20.53. Er ist es, Der euch die Erde ebnete, euch dort Wege bahnte und Wasser aus den Wolken am Himmel regnen lässt. Und damit lassen Wir verschiedenartige Pflanzen paarweise gedeihen. (Azhar)

20.53. ER ist Derjenige, Der euch die Erde als Unterlage machte, für euch darin Wege bahnte und vom Himmel Wasser fallen ließ, mit dem WIR Paare von vielfältigen Pflanzen hervorbrachten. (Zaidan)

20.53. (Er) der euch die Erde zu einem Lager (mahd) gemacht und euch auf ihr Wege angelegt hat (salaka) und vom Himmel Wasser hat herabkommen lassen. Und wir haben dadurch Arten (azwaadsch) von verschiedenen Pflanzen hervorgebracht. (Paret)

20.53. (Er ist es,) Der die Erde für euch zu einem Lager gemacht hat und Wege über sie für euch hinlaufen läßt und Regen vom Himmel hernieder sendet. Und damit bringen Wir Paare von Pflanzenarten hervor. (Rasul)


Vorige Ayah Nächste Ayah