Assalamu Alaikum und willkommen auf Eurer Webseite für Tafaasir und Übersetzungen von Quran und Sunnah.

Quran mit verschiedenen Übersetzungen - Vollständige Hadith-Sammlungen in deutscher Übersetzung - Tafsir und Kommentare auf englisch und arabisch - Vollständige Übersetzungen von arabischen Tafaasir - Quran Suche und Rezitation - Tafsir von Maududi

Der edle Koran in deutscher ??bersetzung Sahih Werk von Imam Buchari in deutscher Ãœbersetzung Riyaad usSalihin - G??rten der Tugendhaften von Imam an-Nawawi al-Bayaan Sammlung 1400 Hadithe Sammlung Sahih Bukhari englisch Sahih Muslim englisch Muwatta Imam Malik englisch

Quran
37.30. Wir aber hatten keine Macht über euch, sondern vielmehr wart ihr Leute, die das Maß (an Frevel) überschreiten.

[ asSaffat:30 ]


Besucher Online
Im Moment sind 188 Besucher online

YouTube Videos




Suche in den deutschen Übersetzungen
Suche im englischen Tafsir von Maududi
Phonetische Suche im Quran (extern)

Nummer der Surah  Nummer der Ayah 
Surah lesen   



Alle Suren anzeigen | Ansicht von Surah alFurqan (25)  Ayah: 65

 


Medina-Musshaf Seite 365

Mehr Übersetzungen

Tafsir auf arabisch:
Ibn Kathir Tabari Jalalain Qurtubi

Tafsir auf englisch:
Ibn Kathir (NEU!) Jalalain ibn Abbas



25.65. Waalladhiina yaquuluuna rabbanaisrif AAanna AAadhaba dschahannama inna AAadhabahakana gharaman

25.65. And who say: Our Lord! Avert from us the doom of hell; lo! the doom thereof is anguish; (Pickthall)

25.65. Und diejenigen, welche sagen: "Unser Herr, wende die Strafe der Hölle von uns weg, ihre Strafe ist ja Verlust, (Ahmad v. Denffer)

25.65. Und diejenigen, die sagen: "Unser Herr, wende von uns die Strafe der Hölle ab." Ihre Strafe ist ja bedrängend; (Bubenheim)

25.65. Und diejenigen, die sagen: "Unser Herr! Wende die qualvolle Strafe der Hölle von uns ab!" Die qualvolle Strafe der Hölle begleitet den Frevler immer und ewig. (Azhar)

25.65. Sowie diejenigen, die sagen: „Unser HERR! Wende von uns die Peinigung von Dschahannam ab, denn ihre Peinigung ist gewiss eine bleibende Peinigung. (Zaidan)

25.65. und die sagen: "Herr! Verschone uns mit der Höllenstrafe!" - Das ist (in der Tat) eine (qualvoll) bedrückende Strafe (inna `azaabahaa kaana gharaaman). (Paret)

25.65. Und sie sind es, die sagen: "Unser Herr, wende von uns die Strafe der Dschahannam ab; denn wahrlich, ihre Pein ist eine bedrückende Qual. (Rasul)


Vorige Ayah Nächste Ayah