Assalamu Alaikum und willkommen auf Eurer Webseite für Tafaasir und Übersetzungen von Quran und Sunnah.

Quran mit verschiedenen Übersetzungen - Vollständige Hadith-Sammlungen in deutscher Übersetzung - Tafsir und Kommentare auf englisch und arabisch - Vollständige Übersetzungen von arabischen Tafaasir - Quran Suche und Rezitation - Tafsir von Maududi

Der edle Koran in deutscher ??bersetzung Sahih Werk von Imam Buchari in deutscher Übersetzung Riyaad usSalihin - G??rten der Tugendhaften von Imam an-Nawawi al-Bayaan Sammlung 1400 Hadithe Sammlung Sahih Bukhari englisch Sahih Muslim englisch Muwatta Imam Malik englisch

Quran
22.59. Er wird ihnen ganz gewiß einen Eingang gewähren, mit dem sie zufrieden sind. Und Allah ist wahrlich Allwissend und Nachsichtig.

[ alHagg:59 ]


Besucher Online
Im Moment sind 38 Besucher online

YouTube Videos




Suche in den deutschen Übersetzungen
Suche im englischen Tafsir von Maududi
Phonetische Suche im Quran (extern)

Nummer der Surah  Nummer der Ayah 
Surah lesen   



Alle Suren anzeigen | Ansicht von Surah alQasas (28)  Ayah: 59

 


Medina-Musshaf Seite 392

Mehr Übersetzungen

Tafsir auf arabisch:
Ibn Kathir Tabari Jalalain Qurtubi

Tafsir auf englisch:
Ibn Kathir (NEU!) Jalalain ibn Abbas



28.59. Wama kana rabbuka muhlikaalqura hatta yabAAatha fii ommiharasuulan yatluu AAalayhim ayatina wamakunna muhlikii alqura illa waahluha dhalimuuna

28.59. And never did thy Lord destroy the townships, till He had raised up in their mother (town) a messenger reciting unto them Our revelations. And never did We destroy the townships unless the folk thereof were evil doers. (Pickthall)

28.59. Und dein Herr vernichtet keine von den Ansiedlungen, bis er in ihre Mutterstadt einen Gesandten schickt, - er verliest ihnen Unsere Zeichen, und Wir vernichten keine von den Ansiedlungen, außer ihre Leute sind Unrechthandelnde. (Ahmad v. Denffer)

28.59. Und dein Herr hätte nimmer die Städte vernichtet, bevor Er nicht in ihrem Mittelpunkt einen Gesandten hätte erstehen lassen, der ihnen Unsere Zeichen verliest. Und Wir hätten die Städte nimmer vernichtet, wenn ihre Bewohner nicht ungerecht gewesen wären. (Bubenheim)

28.59. Gott vernichtet die ungerechten Städte nicht eher, bis Er einen Gesandten in ihre Metropole geschickt hat, der den Menschen dort Unsere Zeichen vorträgt. Wir hätten niemals Städte zerstört, wenn ihre Bewohner nicht unrecht getan hätten. (Azhar)

28.59. Und dein HERR würde nie die Ortschaften zugrunde richten, bis ER zu ihrer Mutterstadt einen Gesandten schickt, der ihnen Unsere Ayat vorträgt. Und WIR würden die Ortschaften nie zugrunde richten, es sei denn, ihre Bewohner sind 2 Unrecht-Begehende. (Zaidan)

28.59. Aber dein Herr hätte die Städte nie zugrunde gehen lassen, ohne vorher in ihrer Mitte (fie ummihaa) einen Gesandten auftreten zu lassen, der ihnen unsere Verse verliest. Und wir hätten die Städte nie zugrunde gehen lassen, wenn ihre Bewohner nicht gefrevelt hätten. (Paret)

28.59. Und dein Herr würde nie die Städte zerstören, ohne zuvor in ihrer Mitte einen Gesandten erweckt zu haben, der ihnen Unsere Verse verliest; noch zerstörten Wir die Städte, ohne daß ihre Bewohner (zuvor) gefrevelt hätten. (Rasul)

Tafsir von Maududi für die Ayaat 59 bis 59

And your Lord would never destroy habitations until He had sent in their central place a Messenger, who recited to them Our Revelations; and We would not destroy Habitations until their dwellers had become wicked. ( 83 )

Desc No: 83
This is the third answer to their excuse. It means: "The nations which were destroyed before you had become wicked. To warn them finally Allah sent His Messengers, but when they took no notice of their warnings and persisted in their evil ways, they were destroyed. The same is the case with you now. You have also become wicked, and a Messenger has come to you to warn you too. Now if you persist in your disbelief and denial, you will not be safeguarding your prosperity and comforts of life but endangering them. The destruction that you are afraid of will overtake you not because of believing but on account of refusal to believe. " 



Vorige Ayah Nächste Ayah