Assalamu Alaikum und willkommen auf Eurer Webseite für Tafaasir und Übersetzungen von Quran und Sunnah.

Quran mit verschiedenen Übersetzungen - Vollständige Hadith-Sammlungen in deutscher Übersetzung - Tafsir und Kommentare auf englisch und arabisch - Vollständige Übersetzungen von arabischen Tafaasir - Quran Suche und Rezitation - Tafsir von Maududi

Der edle Koran in deutscher ??bersetzung Sahih Werk von Imam Buchari in deutscher Ãœbersetzung Riyaad usSalihin - G??rten der Tugendhaften von Imam an-Nawawi al-Bayaan Sammlung 1400 Hadithe Sammlung Sahih Bukhari englisch Sahih Muslim englisch Muwatta Imam Malik englisch

Quran
4.165. Gesandte als Verkünder froher Botschaft und als Überbringer von Warnungen, damit die Menschen nach den Gesandten kein Beweismittel gegen Allah haben. Und Allah ist Allmächtig und Allweise.

[ anNisa:165 ]


Besucher Online
Im Moment sind 152 Besucher online

YouTube Videos




Suche in den deutschen Übersetzungen
Suche im englischen Tafsir von Maududi
Phonetische Suche im Quran (extern)

Nummer der Surah  Nummer der Ayah 
Surah lesen   



Alle Suren anzeigen | Ansicht von Surah al'Imran (3)  Ayah: 78

 


Medina-Musshaf Seite 060

Mehr Übersetzungen

Tafsir auf arabisch:
Ibn Kathir Tabari Jalalain Qurtubi

Tafsir auf englisch:
Ibn Kathir (NEU!) Jalalain ibn Abbas



3.78. Wa-inna minhum lafariiqan yalwuunaalsinatahum bialkitabi litahsabuuhu minaalkitabi wama huwa mina alkitabiwayaquuluuna huwa min AAindi Allahi wama huwa minAAindi Allahi wayaquuluuna AAala Allahi alkadhibawahum yaAAlamuuna

3.78. And Lo! there is a party of them who distort the Scripture with their tongues, that ye may think that what they say is from the Scripture, when it is not from the Scripture. And they say: It is from Allah, when it is not from Allah; and they speak a lie concerning Allah knowingly. (Pickthall)

3.78. Und von ihnen gibt es bestimmt einen Teil, die ihre Zungen bei der Schrift verbiegen, daß ihr es für von der Schrift haltet, und es ist nicht von der Schrift, und sie sagen: "Es ist von Allah", und es ist nicht von Allah, und sie sagen über Allah die Lüge, und sie wissen es. (Ahmad v. Denffer)

3.78. Und wahrlich, eine Gruppe von ihnen verdreht mit seinen Zungen die Schrift, damit ihr es für zur Schrift gehörig haltet, während es nicht zur Schrift gehört. Und sie sagen: "Es ist von Allah", während es nicht von Allah ist. Und sie sprechen (damit) wissentlich eine Lüge gegen Allah aus. (Bubenheim)

3.78. Einige unter ihnen verdrehen mit ihrer Zunge die Schrift, um euch zu täuschen, damit ihr glaubt, es sei aus der Schrift. Doch es ist nicht aus der Schrift. Sie behaupten: "Das kommt von Gott." Doch es kommt nicht von Gott. Sie schreiben Gott wissentlich ihre Lügen zu. (Azhar)

3.78. Und unter ihnen ist eine Gruppe, die mit ihren Zungen die Schrift verdrehen, damit ihr denkt, dies gehöre zur Schrift, obwohl es nicht zur Schrift gehört; noch dazu sagen sie: ‚Es sei von ALLAH‘; doch es ist nicht von ALLAH. Und sie verbreiten Lügen im Namen ALLAHs, während sie es wissen. (Zaidan)

3.78. Und einige von ihnen verdrehen den Wortlaut der Schrift, damit ihr meint, es stamme aus der Schrift, während es (in Wirklichkeit) nicht daraus stammt, und sagen, es stamme von Allah, während es (in Wirklichkeit) nicht von ihm stammt. Damit sagen sie gegen Allah wissentlich eine Lüge aus. (Paret)

3.78. Wahrlich, ein Teil von ihnen verdreht seine Zunge mit der Schrift, damit ihr es für einen Teil der Schrift haltet, obwohl es nicht zur Schrift gehört. Und sie sagen: "Es ist von Allah"; jedoch ist es nicht von Allah, und sie sprechen eine Lüge gegen Allah, obwohl sie es wissen. (Rasul)

Tafsir von Maududi für die Ayaat 78 bis 78

There are among them some people, who, in reading the Book, twist their tongues in a way to make you think that what they read is a part of the Book, whereas, in fact it is not a part of the Book. ( 66 ) They also assert, "What we are reading is from Allah," when in fact it is not from Allah. They knowingly ascribe the lie to Allah.

Desc No: 66
Taken figuratively the Arabic Text may also imply that they turn away from the right meaning of the Book or twist the words out of Context and pervert the meaning. But the real meaning of the Text is this: while reading the Book, they twist with their tongues certain words or sentences that are against their selfinterest or self-invented religious beliefs or theories. Thus they change the meanings so as to mislead people into mental errors or false judgments or wrong religious beliefs. It is an irony that some people sometimes treat the Qur'an itself in the same way. For instance, those people who believe in the Holy Prophet to be superhuman twist verse 110 of chapter XVIII with their tongues and read it The first and correct reading means, "Say, (O Prophet), I also am a man like yourselves," while the second reading perverts the meaning thus: "Say, (O prophet), indeed' 1 am not a man like yourselves. " 



Vorige Ayah Nächste Ayah