alhamdulillah.net
Assalamu Alaikum und willkommen auf www.alhamdulillah.net, Eurer Webseite für Tafaasir und Übersetzungen von Quran und Sunnah.

Quran mit verschiedenen Übersetzungen - Vollständige Hadith-Sammlungen in deutscher Übersetzung - Tafsir und Kommentare auf englisch und arabisch - Vollständige Übersetzungen von arabischen Tafaasir - Quran Suche und Rezitation - Tafsir von Maududi

Der edle Koran in deutscher ??bersetzung Sahih Werk von Imam Buchari in deutscher Übersetzung Riyaad usSalihin - G??rten der Tugendhaften von Imam an-Nawawi al-Bayaan Sammlung 1400 Hadithe Sammlung Sahih Bukhari englisch Sahih Muslim englisch Muwatta Imam Malik englisch

Quran
Wichtiger Hinweis:
Ayaat ulQuran müssen im Kontext im Quran und mit Tafsir studiert werden.


28.78. Er sagte: "Es ist mir nur gegeben worden aufgrund von Wissen, das ich besitze." Wußte er denn nicht, daß Allah bereits vor ihm solche Geschlechter vernichtet hatte, die eine stärkere Kraft als er besaßen und eine größere Ansammlung (an Helfern) hatten? Und die Übeltäter werden nicht nach ihren Sünden befragt.

[ alQasas:78 ]


Besucher Online
Im Moment sind 48 Besucher online

YT-Kanal




Suche in den deutschen Übersetzungen
Suche im englischen Tafsir von Maududi
Phonetische Suche im Quran (extern)

Nummer der Surah  Nummer der Ayah 
Surah lesen   



Alle Suren anzeigen | Ansicht von Surah Ya Sin (36)  Ayah: 65

 


Medina-Musshaf Seite 444

Mehr Übersetzungen

Tafsir auf arabisch:
Ibn Kathir Tabari Jalalain Qurtubi

Tafsir auf englisch:
Ibn Kathir (NEU!) Jalalain ibn Abbas



36.65. Alyawma nakhtimu AAala afwahihimwatukallimuna aydiihim wataschhadu ardschuluhum bima kanuuyaksibuuna

36.65. This day We seal up mouths, and hands speak out and feet bear witness as to what they used to earn. (Pickthall)

36.65. Heute siegeln Wir über ihre Münder, und es reden ihre Hände mit Uns, und es bezeugen ihre Füße, was sie erworben haben. (Ahmad v. Denffer)

36.65. Heute versiegeln Wir ihnen ihre Münder. Ihre Hände werden zu Uns sprechen und ihre Füße Zeugnis ablegen über das, was sie erworben haben. (Bubenheim)

36.65. An diesem Tag versiegeln Wir ihnen den Mund, aber ihre Hände sprechen zu Uns, und ihre Füße sagen über die Taten aus, die sie begangen haben. (Azhar)

36.65. Heute versiegeln WIR ihnen ihre Münder, und zu Uns sprechen dann ihre Hände, auch ihre Beine legen Zeugnis ab für das, was sie zu erwerben pflegten. (Zaidan)

36.65. Heute versiegeln wir ihnen den Mund. Dann sprechen (stattdessen) ihre Hände zu uns und legen ihre Füße Zeugnis darüber ab, was sie (in ihrem Erdenleben) begangen haben. (Paret)

36.65. Heute versiegeln Wir ihre Münder, jedoch ihre Hände werden zu Uns sprechen, und ihre Füße werden all das bezeugen, was sie erworben haben. (Rasul)

Tafsir von Maududi für die Ayaat 65 bis 65

On that Day We shall seal their tongues: their hands will speak to Us, and their feet will testify as to what they had been earning in the world. ( 55 )

Desc No: 55
This command will be given in respect of the stubborn culprits, who will refuse to confess their crimes, will belie the witnesses, and will also not acknowledge the genuineness of their conduct-book. Then will Allah Almighty conunand: "Well, stop your babbling. Just see what your own limbs say about your misdeeds. " In this connection, here only the evidence to be given by the hands and the feet has been mentioned. But at other places it has been said that their eyes and their ears and their tongues, and the very skins of their body, will tell how they had been employed in the world. "They should not forget the Day when their own tongues and their own hands and feet will bear testimony to their misdeeds.' (An-Nur: 24) "Then, when all will have reached there, their ears and their eyes and their very skins will bear witness against them concerning what they had been doing in the world." (Ha Mim Sajdah: 20). The question arises: On the one hand, Allah says: "We shall seal their mouths," and on the other, in the verse of Surah An-Nur, He says: "Their tongues will bear testimony against them." How can these two things be reconciled ? The answer is: "To seal the mouths means to deprive them of their power of speech. That is, after this they will not be able to say whatever they like with their tongue. The testimony of their tongues mans that their tongues themselves will tell how the wicked people had used them, what blasphemies and lies they had been made to utter, what mischiefs they had invented and what falsehoods they had been made to say on different occasions. " 



Vorige Ayah Nächste Ayah