Assalamu Alaikum und willkommen auf Eurer Webseite für Tafaasir und Übersetzungen von Quran und Sunnah.

Quran mit verschiedenen Übersetzungen - Vollständige Hadith-Sammlungen in deutscher Übersetzung - Tafsir und Kommentare auf englisch und arabisch - Vollständige Übersetzungen von arabischen Tafaasir - Quran Suche und Rezitation - Tafsir von Maududi

Der edle Koran in deutscher ??bersetzung Sahih Werk von Imam Buchari in deutscher Übersetzung Riyaad usSalihin - G??rten der Tugendhaften von Imam an-Nawawi al-Bayaan Sammlung 1400 Hadithe Sammlung Sahih Bukhari englisch Sahih Muslim englisch Muwatta Imam Malik englisch

Quran
13.1. Alif-Lam-Mim-Ra. Dies sind die Zeichen des Buches. Was zu dir von deinem Herrn herabgesandt worden ist, ist die Wahrheit. Aber die meisten Menschen glauben nicht.

[ arRa'd:1 ]


Besucher Online
Im Moment sind 182 Besucher online

YouTube Videos




Suche in den deutschen Übersetzungen
Suche im englischen Tafsir von Maududi
Phonetische Suche im Quran (extern)

Nummer der Surah  Nummer der Ayah 
Surah lesen   



Alle Suren anzeigen | Ansicht von Surah azZumar (39)  Ayah: 21

 


Medina-Musshaf Seite 460

Mehr Übersetzungen

Tafsir auf arabisch:
Ibn Kathir Tabari Jalalain Qurtubi

Tafsir auf englisch:
Ibn Kathir (NEU!) Jalalain ibn Abbas



39.21. Alam tara anna Allaha anzala mina alssama-imaan fasalakahu yanabiiAAa fii al-ardithumma yukhridschu bihi zarAAan mukhtalifan alwanuhu thummayahiidschu fatarahu musfarran thumma yadschAAaluhu hutamaninna fii dhalika ladhikra li-olii al-albabi

39.21. Hast thou not seen how Allah hath sent down water from the sky and hath caused it to penetrate the earth as water springs, and afterward thereby produceth crops of divers hues; and afterward they wither and thou seest them turn yellow; then He maketh them chaff. Lo! herein verily is a reminder for men of understanding. (Pickthall)

39.21. Siehst du nicht, daß Allah vom Himmel Wasser herabsendet, und Er gibt es als Quellen in die Erde hinein, dann bringt Er damit Saat hervor, verschieden in ihren Farben, dann vertrocknet sie, und du siehst sie vergilbend, dann macht Er sie zu Zermalmtem. Hierin ist ja bestimmt eine Erinnerung für die mit der Einsicht. (Ahmad v. Denffer)

39.21. Siehst du nicht, daß Allah vom Himmel Wasser herabkommen und es dann als Quellen die Erde durchziehen läßt? Hierauf bringt Er damit Pflanzen von unterschiedlichen Arten hervor. Hierauf läßt Er sie austrocknen, und da siehst du sie gelb werden. Hierauf macht Er sie zu zermalmtem Zeug. Darin ist wahrlich eine Ermahnung für diejenigen, die Verstand besitzen. (Bubenheim)

39.21. Siehst du nicht, dass Gott vom Himmel Wasser herabsendet, es zu Quellen in die Erde leitet und damit verschiedenartige Pflanzen in verschiedenen Farben hervorbringt? Dann welken sie und werden gelb und zerfallen. Darin ist eine Ermahnung für die Menschen mit Verstand. (Azhar)

39.21. Hast du etwa nicht gesehen, dass ALLAH vom Himmel Wasser fallen ließ, dann es in die Erde als Quellen eindringen ließ, dann bringt ER damit Gewächs in vielfältigen Farben hervor, dann wird es trocken, dann siehst du es gelbwerdend, dann macht ER es Zermalmtes. Gewiß, darin ist doch eine Ermahnung für diejenigen mit Verstand. (Zaidan)

39.21. Hast du denn nicht gesehen, daß Allah vom Himmel Wasser hat herabkommen und als Quelladern (yanaabie`) in die Erde eindringen (und dann wieder aus ihr austreten) lassen? Hierauf bringt er (auf den Feldern) dadurch (Futter und) Getreide von verschiedenen Arten hervor. Hierauf vertrocknet es (? yahiedschu), und du siehst, daß es gelb wird. Hierauf macht er es zu brüchigem Zeug (hutaam) (das zu nichts mehr zu gebrauchen ist). Darin liegt eine Mahnung für diejenigen, die Verstand haben. (Paret)

39.21. Hast Du nicht gesehen, daß Allah Wasser vom Himmel niedersendet und es als Quelladern in die Erde eindringen läßt und dadurch Gewächs hervorbringt, das mannigfaltig an Farben ist? Dann wird es reif, und du siehst es gelb werden; dann läßt Er es in Stücke zerbrechen. Hierin liegt wahrlich eine Mahnung für Leute von Verstand. (Rasul)


Vorige Ayah Nächste Ayah