Assalamu Alaikum und willkommen auf Eurer Webseite für Tafaasir und Übersetzungen von Quran und Sunnah.

Quran mit verschiedenen Übersetzungen - Vollständige Hadith-Sammlungen in deutscher Übersetzung - Tafsir und Kommentare auf englisch und arabisch - Vollständige Übersetzungen von arabischen Tafaasir - Quran Suche und Rezitation - Tafsir von Maududi

Der edle Koran in deutscher ??bersetzung Sahih Werk von Imam Buchari in deutscher Übersetzung Riyaad usSalihin - G??rten der Tugendhaften von Imam an-Nawawi al-Bayaan Sammlung 1400 Hadithe Sammlung Sahih Bukhari englisch Sahih Muslim englisch Muwatta Imam Malik englisch

Quran
19.71. Und es gibt keinen unter euch, der nicht daran vorbeigehen würde. Dies obliegt deinem Herrn unabänderlich beschlossen.

[ Maryam:71 ]


Besucher Online
Im Moment sind 77 Besucher online

YouTube Videos




Suche in den deutschen Übersetzungen
Suche im englischen Tafsir von Maududi
Phonetische Suche im Quran (extern)

Nummer der Surah  Nummer der Ayah 
Surah lesen   



Alle Suren anzeigen | Ansicht von Surah alAhqaf (46)  Ayah: 12

 


Medina-Musshaf Seite 503

Mehr Übersetzungen

Tafsir auf arabisch:
Ibn Kathir Tabari Jalalain Qurtubi

Tafsir auf englisch:
Ibn Kathir (NEU!) Jalalain ibn Abbas



46.12. Wamin qablihi kitabu muusa imamanwarahmatan wahatha kitabun musaddiqunlisanan AAarabiyyan liyundhira alladhiina dhalamuuwabuschra lilmuhsiniina

46.12. When before it there was the Scripture of Moses, an example and a mercy; and this is a confirming Scripture in the Arabic language, that it may warn those who do wrong and bring good tidings for the righteous. (Pickthall)

46.12. Und vor ihm war die Schrift Musas Vorbild und Barmherzigkeit, und diese ist eine bestätigende Schrift in arabischer Sprache, damit sie diejenigen warnt, die unrecht handeln, und eine gute Kunde für die Guthandelnden. (Ahmad v. Denffer)

46.12. Und vor ihm (war) die Schrift Musas als Vorbild und Barmherzigkeit. Und dies ist ein bestätigendes Buch in arabischer Sprache, um diejenigen, die Unrecht tun, zu warnen, und als frohe Botschaft für die Gutes Tuenden. (Bubenheim)

46.12. Vor ihm schon gab es das Buch Moses§ als Vorbild und Barmherzigkeit. Hier ist der Koran, der die früheren Offenbarungen anerkennt, ein Buch in arabischer Sprache, das die Ungerechten warnt und den Rechtschaffenen frohe Botschaft verkündet. (Azhar)

46.12. Und vor ihm war die Schrift von Musa ein Imam 3 und eine Gnade. Und dies ist eine bestätigende Schrift in arabischer Sprache, damit er diejenigen, die Unrecht begingen, warnt und eine frohe Botschaft für die Muhsin ist. (Zaidan)

46.12. Die Schrift Moses ist ihm als Richtschnur und (Erweis der göttlichen) Barmherzigkeit vorausgegangen. Und dies ist eine Schrift, die bestätigt (was als Offenbarung vorausgegangen ist), in arabischer Sprache, um die Frevler zu warnen, und als Frohbotschaft für die Rechtschaffenen. (Paret)

46.12. Und vor ihm war schon das Buch von Moses eine Führung und Barmherzigkeit; und dies hier ist ein Buch der Bestätigung in arabischer Sprache, auf daß es diejenigen warne, die freveln, und denen eine frohe Botschaft (bringe), die Gutes tun. (Rasul)

Tafsir von Maududi für die Ayaat 11 bis 12

Those who have refused to believe say with regard to those who have believed, "If it had been any good to believe in this Book, they would not have believed in it before us." ( 15 ) As they have not received any guidance from it, they will surely say, "'This is an ancient falsehood." ( 16 ) Yet before it there has come the Book of Moses as a guide and a mercy, and this Book has been revealed to confirm it in the Arabic tongue so as to warn the wrongdoers ( 17 ) and to give good news to those who have adopted the righteous conduct.

Desc No: 15
This is one of those arguments that the chiefs of the Quraish employed to beguile and mislead the common people against the Holy Prophet. They said: If the Qur'an were really based on the truth and Muhammad (upon whom be Allah's peace) were inviting towards a right thing, the chiefs and the elders and the noblemen of the community would have been in the forefront to accept it. How could it be that a few young boys and mean slaves only should accept a reasonable thing but the distinguished men of the nation, who are wise and experienced, and who have been held as reliable by others, would reject it? This was the deceptive reasoning by which they tried to make the common people believe that there was something wrong with the new message; that is why the ciders of the people were not believing it; therefore, they also should avoid it. 

Desc No: 16
That is, "They regard themselves as a criterion of the truth and falsehood. They think that whatever (guidance) they reject must be falsehood. But accepting them since thousands of years also were devoid of wisdom and knowledge, and the whole wisdom has now become these people's monopoly." 

Desc No: 17
"To warn the wrongdoers :" To warn of the evil end those who are being unjust to themselves and to the truth itself by disbelieving in Allah and serving others than Allah, and are involved because of this deviation of theirs in the evils of morals and deeds, which have filled human society with every kind of wickedness and injustice. 



Vorige Ayah Nächste Ayah