Assalamu Alaikum und willkommen auf Eurer Webseite für Tafaasir und Übersetzungen von Quran und Sunnah.

Quran mit verschiedenen Übersetzungen - Vollständige Hadith-Sammlungen in deutscher Übersetzung - Tafsir und Kommentare auf englisch und arabisch - Vollständige Übersetzungen von arabischen Tafaasir - Quran Suche und Rezitation - Tafsir von Maududi

Der edle Koran in deutscher ??bersetzung Sahih Werk von Imam Buchari in deutscher Ãœbersetzung Riyaad usSalihin - G??rten der Tugendhaften von Imam an-Nawawi al-Bayaan Sammlung 1400 Hadithe Sammlung Sahih Bukhari englisch Sahih Muslim englisch Muwatta Imam Malik englisch

Quran
40.29. O mein Volk, es gehört euch heute die Herrschaft, und ihr habt die Oberhand im Land. Wer wird uns dann gegen Allahs Gewalt helfen, wenn sie über uns kommt?" Fir´aun sagte: "Ich weise euch nur auf das hin, was ich sehe, und leite euch nur den Weg des besonnenen Handelns."

[ Gafir:29 ]


Besucher Online
Im Moment sind 56 Besucher online

YouTube Videos




Suche in den deutschen Übersetzungen
Suche im englischen Tafsir von Maududi
Phonetische Suche im Quran (extern)

Nummer der Surah  Nummer der Ayah 
Surah lesen   



Alle Suren anzeigen | Ansicht von Surah alAn'am (6)  Ayah: 124

 


Medina-Musshaf Seite 143

Mehr Übersetzungen

Tafsir auf arabisch:
Ibn Kathir Tabari Jalalain Qurtubi

Tafsir auf englisch:
Ibn Kathir (NEU!) Jalalain ibn Abbas



6.124. Wa-idha dschaat-hum ayatunqaluu lan nu/mina hatta nu/ta mithlama uutiya rusulu Allahi Allahu aAAlamu haythuyadschAAalu risalatahu sayusiibu alladhiinaadschramuu sagharun AAinda Allahi waAAadhabunschadiidun bima kanuu yamkuruuna

6.124. And when a token cometh unto them, they say: We will not believe till we are given that which Allah ' s messengers are given. Allah knoweth best with whom to place His message. Humiliation from Allah and heavy punishment will smite the guilty for their scheming. (Pickthall)

6.124. Und wenn ein Zeichen zu ihnen kam, haben sie gesagt: "Sicher glauben wir nicht, bis uns Gleiches gegeben wird wie es den Gesandten Allahs gegeben wurde", Allah weiß am besten, wohin Er Seine Gesandschaft gibt, es wird diejenigen, die Verbrechen begehen, Kleinsein bei Allah treffen und schwere Strafe, weil sie falsches Spiel getrieben haben. (Ahmad v. Denffer)

6.124. Und wenn ein Zeichen zu ihnen kommt, sagen sie: "Wir werden nicht glauben, bevor uns nicht gegeben wird, was den Gesandten Allahs gegeben wurde." Allah weiß sehr wohl, wo Er Seine Botschaft anbringt. Diejenigen, die Übeltaten begehen, werden bei Allah Erniedrigung und strenge Strafe treffen dafür, daß sie Ränke zu schmieden pflegten. (Bubenheim)

6.124. Wenn ihnen eine Offenbarung verkündet wird, sagen sie: "Wir werden nicht eher daran glauben, bis uns auch eine ähnliche Offenbarung herabgesandt worden ist, wie die, die die Gesandten Gottes erhalten." Gott allein weiß, wohin Er seine Botschaft richtet. Die Verbrecher bestraft Gott mit Schmach und Erniedrigung im Dießeits, und im Jenseits erwartet sie wegen ihrer schlimmen Taten eine peinvolle Strafe. (Azhar)

6.124. Und immer wieder als zu ihnen eine Aya kam, sagten sie: „Wir werden den Iman nicht verinnerlichen, bis uns Ähnliches zuteil wird, wie es ALLAHs Gesandten zuteil wurde.“ Doch ALLAH weiss am besten, wen ER mit Seiner Botschaft beauftragt. Diejenigen, die schwere Verfehlungen begehen, wird bei ALLAH Er- 1 niedrigung und qualvolle Peinigung treffen wegen dem, was sie an Täuschungen durchzuführen pflegten. (Zaidan)

6.124. Und wenn ein Zeichen (aus der koranischen Offenbarung) zu ihnen kommt, sagen sie: "Wir werden nicht glauben, solange wir nicht das gleiche (an Wunderzeichen) erhalten, was (früher) die Gesandten Allahs erhalten haben." Allah weiß (aber) sehr wohl, wo er seine Botschaft anbringt. (Doch) die Sünder wird (dereinst) bei Allah Erniedrigung (saghaar) und eine schwere Strafe treffen, dafür daß sie (zeitlebens) Ränke geschmiedet haben. (Paret)

6.124. Und wenn ein Zeichen zu ihnen kommt, sagen sie: "Wir werden nicht eher glauben, als bis wir dasselbe erhalten, was die Gesandten Allahs erhalten haben." Allah weiß am besten, wem Er Seine Botschaft anvertraut. Wahrlich, Erniedrigung vor Allah und eine strenge Strafe wird die Sünder für ihre Ränke treffen. (Rasul)

Tafsir von Maududi für die Ayaat 124 bis 124

When a Revelation comes before them, they say, "We will not believe in it unless we are given the like of what has been given to the Messengers of Allah. " ( 91 ) Allah knows best whom to entrust with His Mission and how to get it conducted. - Near is the time when these criminals shall meet with disgrace and a grievous torment from Allah for the evil schemes they were devising.

Desc No: 91
What they meant was: "We are not going to believe in the claim of the Messengers that an angel came to them with a Message from God, unless the angel comes directly to us to deliver the Message of Allah." 



Vorige Ayah Nächste Ayah