Assalamu Alaikum und willkommen auf Eurer Webseite für Tafaasir und Übersetzungen von Quran und Sunnah.

Quran mit verschiedenen Übersetzungen - Vollständige Hadith-Sammlungen in deutscher Übersetzung - Tafsir und Kommentare auf englisch und arabisch - Vollständige Übersetzungen von arabischen Tafaasir - Quran Suche und Rezitation - Tafsir von Maududi

Der edle Koran in deutscher ??bersetzung Sahih Werk von Imam Buchari in deutscher Übersetzung Riyaad usSalihin - G??rten der Tugendhaften von Imam an-Nawawi al-Bayaan Sammlung 1400 Hadithe Sammlung Sahih Bukhari englisch Sahih Muslim englisch Muwatta Imam Malik englisch

Quran
20.115. Und Wir hatten bereits zuvor Adam eine Verpflichtung auferlegt. Aber er vergaß (sie), und Wir fanden bei ihm keine Entschlossenheit.

[ Ta Ha:115 ]


Besucher Online
Im Moment sind 32 Besucher online

YouTube Videos




Suche in den deutschen Übersetzungen
Suche im englischen Tafsir von Maududi
Phonetische Suche im Quran (extern)

Nummer der Surah  Nummer der Ayah 
Surah lesen   



Alle Suren anzeigen | Ansicht von Surah alAn'am (6)  Ayah: 69

 


Medina-Musshaf Seite 136

Mehr Übersetzungen

Tafsir auf arabisch:
Ibn Kathir Tabari Jalalain Qurtubi

Tafsir auf englisch:
Ibn Kathir (NEU!) Jalalain ibn Abbas



6.69. Wama AAala alladhiinayattaquuna min hisabihim min schay-in walakindhikra laAAallahum yattaquuna

6.69. Those who ward off (evil) are not accountable for them in aught, but the Reminder (must be given them) that haply they (too) may ward off (evil). (Pickthall)

6.69. Und nichts obliegt denjenigen, die gottesfürchtig sind von ihrer Abrechnung, - aber Erinnern, damit sie vielleicht gottesfürchtig sind. (Ahmad v. Denffer)

6.69. Denjenigen, die gottesfürchtig sind, obliegt in keiner Weise, sie zur Rechenschaft zu ziehen, sondern nur die Ermahnung, auf daß sie gottesfürchtig werden mögen. (Bubenheim)

6.69. Die Gottesfürchtigen tragen nicht die Verantwortung für die Sünden dieser ?beltäter. Aber sie müssen sie an Gott und Seine Offenbarung erinnern, auf dass sie Gott fürchten mögen. (Azhar)

6.69. Diejenigen, die Taqwa gemäß handeln, verantworten von ihrer Rechenschaft nichts; doch (sie haben die Pflicht) zur Ermahnung, damit sie (die Lästerer) Taqwa suchen. (Zaidan)

6.69. Und diejenigen, die gottesfürchtig sind, brauchen sie (wegen ihrer früheren Taten) nicht zur Rechenschaft zu ziehen. Es ist vielmehr nur eine Mahnung. Vielleicht würden sie gottesfürchtig sein. (Paret)

6.69. Den Gottesfürchtigen obliegt nicht die Verantwortung für jene, sondern nur das Ermahnen, auf daß jene gottesfürchtig werden mögen. (Rasul)


Vorige Ayah Nächste Ayah