alhamdulillah.net
Assalamu Alaikum und willkommen auf www.alhamdulillah.net, Eurer Webseite für Tafaasir und Übersetzungen von Quran und Sunnah.

Quran mit verschiedenen Übersetzungen - Vollständige Hadith-Sammlungen in deutscher Übersetzung - Tafsir und Kommentare auf englisch und arabisch - Vollständige Übersetzungen von arabischen Tafaasir - Quran Suche und Rezitation - Tafsir von Maududi

Der edle Koran in deutscher ??bersetzung Sahih Werk von Imam Buchari in deutscher Ãœbersetzung Riyaad usSalihin - G??rten der Tugendhaften von Imam an-Nawawi al-Bayaan Sammlung 1400 Hadithe Sammlung Sahih Bukhari englisch Sahih Muslim englisch Muwatta Imam Malik englisch

Quran
Wichtiger Hinweis:
Ayaat ulQuran müssen im Kontext im Quran und mit Tafsir studiert werden.


10.31. Sag: Wer versorgt euch vom Himmel und von der Erde, oder wer verfügt über Gehör und Augenlicht? Und wer bringt das Lebendige aus dem Toten und bringt das Tote aus dem Lebendigen hervor? Und wer regelt die Angelegenheit? Sie werden sagen: "Allah." Sag: Wollt ihr denn nicht gottesfürchtig sein?

[ Yunus:31 ]


Besucher Online
Im Moment sind 85 Besucher online

YT-Kanal




Suche in den deutschen Übersetzungen
Suche im englischen Tafsir von Maududi
Phonetische Suche im Quran (extern)

Nummer der Surah  Nummer der Ayah 
Surah lesen   



Alle Suren anzeigen | Ansicht von Surah alAn'am (6)  Ayah: 76

 


Medina-Musshaf Seite 137

Mehr Übersetzungen

Tafsir auf arabisch:
Ibn Kathir Tabari Jalalain Qurtubi

Tafsir auf englisch:
Ibn Kathir (NEU!) Jalalain ibn Abbas



6.76. Falamma dschanna AAalayhi allaylu raakawkaban qala hatha rabbii falamma afala qalala ohibbu al-afiliina

6.76. When the night grew dark upon him he beheld a star. He said: This is my Lord. But when it set, he said: I love not things that set (Pickthall)

6.76. Und als die Nacht über ihm dunkel wurde, sah er ein Gestirn. Er sagte:Dies ist mein Herr!", und als es niederging, sagte er: "Ich liebe nicht die Niedergehenden!" (Ahmad v. Denffer)

6.76. Als die Nacht über ihn hereinbrach, sah er einen Himmelskörper. Er sagte: "Das ist mein Herr." Als er aber unterging, sagte er: "Ich liebe nicht diejenigen, die untergehen´." (Bubenheim)

6.76. Als ihn Nacht umgab, erblickte er einen Stern. Er sprach: "Das ist mein Gott. " Als aber der Stern unterging, sprach er: "Ich diene nicht gern denen, die untergehen." (Azhar)

6.76. Als über ihn dann die Nacht hereinbrach, sah er einen Planeten. ER sagte: „Das ist mein HERR.“ Doch als dieser verschwand, sagte er: „Ich mag nicht solche, die verschwinden.“ (Zaidan)

6.76. Als nun die Nacht über ihn gekommen war, sah er einen Stern. Er sagte: "Das ist (wohl) mein Herr." Als er aber (am Horizont) verschwand, sagte er: "lch liebe die nicht, die verschwinden." (Paret)

6.76. Als ihn nun die Nacht überschattete, da erblickte er einen Stern. Er sagte: "Das ist mein Herr." Doch da er unterging, sagte er: "Ich liebe nicht die Untergehenden." (Rasul)


Vorige Ayah Nächste Ayah