Assalamu Alaikum und willkommen auf Eurer Webseite für Tafaasir und Übersetzungen von Quran und Sunnah.

Quran mit verschiedenen Übersetzungen - Vollständige Hadith-Sammlungen in deutscher Übersetzung - Tafsir und Kommentare auf englisch und arabisch - Vollständige Übersetzungen von arabischen Tafaasir - Quran Suche und Rezitation - Tafsir von Maududi

Der edle Koran in deutscher ??bersetzung Sahih Werk von Imam Buchari in deutscher Ãœbersetzung Riyaad usSalihin - G??rten der Tugendhaften von Imam an-Nawawi al-Bayaan Sammlung 1400 Hadithe Sammlung Sahih Bukhari englisch Sahih Muslim englisch Muwatta Imam Malik englisch

Quran
88.1. Ist zu dir die Geschichte der Überdeckenden gekommen?

[ alGasiya:1 ]


Besucher Online
Im Moment sind 24 Besucher online

YouTube Videos




Suche in den deutschen Übersetzungen
Suche im englischen Tafsir von Maududi
Phonetische Suche im Quran (extern)

Nummer der Surah  Nummer der Ayah 
Surah lesen   



Alle Suren anzeigen | Ansicht von Surah alA'raf (7)  Ayah: 77

 


Medina-Musshaf Seite 160

Mehr Übersetzungen

Tafsir auf arabisch:
Ibn Kathir Tabari Jalalain Qurtubi

Tafsir auf englisch:
Ibn Kathir (NEU!) Jalalain ibn Abbas



7.77. FaAAaqaruu alnnaqata waAAatawAAan amri rabbihim waqaluu ya salihui/tina bima taAAiduna in kunta minaalmursaliina

7.77. So they hamstrung the she camel, and they flouted the commandment of their Lord, and they said: O Salih! Bring upon us that thou threatenest if thou art indeed of those sent (from Allah). (Pickthall)

7.77. Also schnitten sie der Kamelstute die Fußsehnen durch, und sie waren anmaßend gegen den Auftrag ihres Herrn und sagten: "Du, Salih, bringe uns das, womit du uns drohst, wenn du einer von den Entsandten bist!" (Ahmad v. Denffer)

7.77. Dann schnitten sie der Kamelstute die Sehnen durch und lehnten sich gegen den Befehl ihres Herrn auf. Und sie sagten: "O Salih, bringe uns doch her, was du uns angedroht hast, wenn du zu den Gesandten gehörst!" (Bubenheim)

7.77. Sie erschlugen die Kamelstute und mißachteten den Befehl ihres Herrn. Dann sprachen sie: "Sâlih! Bring uns doch die Strafe, die du uns verheißen hast, wenn du ein Gesandter bist!" (Azhar)

7.77. Dann verletzten sie die Beine des Kamelweibchens, setzten sich über das Gebot ihres HERRN hinweg und sagten: „Salih! Lasse uns nun zuteil werden, wovor du uns gewarnt hast, solltest du zu den Gesandten gehören.“ (Zaidan)

7.77. Und sie brachten das Kamel zu Fall (indem sie ihm die Flechsen durchschnitten) und setzten sich über den Befehl ihres Herrn hinweg (?`atau) und sagten: "Saalih! Bring uns her, was du versprichst, wenn (anders) du (von Allah) gesandt bist!" (Paret)

7.77. Dann schnitten sie der Kamelstute die Sehnen durch und trotzten dem Befehl ihres Herrn und sagten: "O Salih, bring uns das her, was du uns (an Drohung) versprichst, wenn du einer der Gesandten bist." (Rasul)


Vorige Ayah Nächste Ayah