Assalamu Alaikum und willkommen auf Eurer Webseite für Tafaasir und Übersetzungen von Quran und Sunnah.

Quran mit verschiedenen Übersetzungen - Vollständige Hadith-Sammlungen in deutscher Übersetzung - Tafsir und Kommentare auf englisch und arabisch - Vollständige Übersetzungen von arabischen Tafaasir - Quran Suche und Rezitation - Tafsir von Maududi

Der edle Koran in deutscher ??bersetzung Sahih Werk von Imam Buchari in deutscher Übersetzung Riyaad usSalihin - G??rten der Tugendhaften von Imam an-Nawawi al-Bayaan Sammlung 1400 Hadithe Sammlung Sahih Bukhari englisch Sahih Muslim englisch Muwatta Imam Malik englisch

Quran
37.30. Wir aber hatten keine Macht über euch, sondern vielmehr wart ihr Leute, die das Maß (an Frevel) überschreiten.

[ asSaffat:30 ]


Besucher Online
Im Moment sind 111 Besucher online

YouTube Videos




Suche in den deutschen Übersetzungen
Suche im englischen Tafsir von Maududi
Phonetische Suche im Quran (extern)

Nummer der Surah  Nummer der Ayah 
Surah lesen   



Alle Suren anzeigen | Ansicht von Surah alAnfal (8)  Ayah: 68

 


Medina-Musshaf Seite 185

Mehr Übersetzungen

Tafsir auf arabisch:
Ibn Kathir Tabari Jalalain Qurtubi

Tafsir auf englisch:
Ibn Kathir (NEU!) Jalalain ibn Abbas



8.68. Lawla kitabun mina Allahisabaqa lamassakum fiima akhadhtum AAadhabunAAadhiimun

8.68. Had it not been for an ordinance of Allah which had gone before, an awful doom had come upon you on account of what ye took. (Pickthall)

8.68. Wenn es nicht eine Schrift von Allah gäbe, die vorausgegangen ist, bestimmt hätte euch, wegen dem, was ihr genommen habt, gewaltige Strafe ergriffen. (Ahmad v. Denffer)

8.68. Wenn nicht von Allah eine früher ergangene Bestimmung wäre, würde euch für das, was ihr genommen habt, wahrlich gewaltige Strafe widerfahren. (Bubenheim)

8.68. Wenn nicht zuvor ein Urteil von Gott gekommen wäre, hätte euch für das, was ihr genommen habt, eine überaus große Strafe ereilt. (Azhar)

8.68. Und gäbe es keine Bestimmung von ALLAH, die vorher bestand, hätte euch aufgrund eurer Annahme (des Lösegeldes) doch eine qualvolle Peinigung getroffen. (Zaidan)

8.68. Wenn es nicht eine Bestimmung von Allah gäbe, die bereits vorliegt, würdet ihr hinsichtlich dessen, was ihr (an Lösegeld für die Gefangenen) eingeheimst habt, eine gewaltige Strafe erleiden. (Paret)

8.68. Wäre nicht schon eine Bestimmung von Allah dagewesen, so hätte euch gewiß eine schwere Strafe getroffen um dessentwillen, was ihr (euch) genommen hattet. (Rasul)


Vorige Ayah Nächste Ayah