Assalamu Alaikum und willkommen auf Eurer Webseite für Tafaasir und Übersetzungen von Quran und Sunnah.

Quran mit verschiedenen Übersetzungen - Vollständige Hadith-Sammlungen in deutscher Übersetzung - Tafsir und Kommentare auf englisch und arabisch - Vollständige Übersetzungen von arabischen Tafaasir - Quran Suche und Rezitation - Tafsir von Maududi

Der edle Koran in deutscher ??bersetzung Sahih Werk von Imam Buchari in deutscher Übersetzung Riyaad usSalihin - G??rten der Tugendhaften von Imam an-Nawawi al-Bayaan Sammlung 1400 Hadithe Sammlung Sahih Bukhari englisch Sahih Muslim englisch Muwatta Imam Malik englisch

Quran
26.82. und von Dem ich erhoffe, daß Er mir am Tag des Gerichts meine Verfehlung vergeben wird.

[ asSu'ara:82 ]


Besucher Online
Im Moment sind 48 Besucher online

YouTube Videos




Suche in den deutschen Übersetzungen
Suche im englischen Tafsir von Maududi
Phonetische Suche im Quran (extern)

Nummer der Surah  Nummer der Ayah 
Surah lesen   



Alle Suren anzeigen | Ansicht von Surah atTauba (9)  Ayah: 116

 


Medina-Musshaf Seite 205

Mehr Übersetzungen

Tafsir auf arabisch:
Ibn Kathir Tabari Jalalain Qurtubi

Tafsir auf englisch:
Ibn Kathir (NEU!) Jalalain ibn Abbas



9.116. Inna Allaha lahu mulku alssamawatiwaal-ardi yuhyii wayumiitu wama lakummin duuni Allahi min waliyyin wala nasiirin

9.116. Lo! Allah! Unto Him belongeth the sovereignty of the heavens and the earth. He quickeneth and He giveth death. And ye have, instead of Allah, no protecting friend nor helper. (Pickthall)

9.116. Ja, Allah, Sein ist die Herrschaft der Himmel und der Erde, Er macht lebendig, und Er läßt sterben, und es gibt für euch anstelle Allahs keinen Schutzfreund und keinen Helfer (Ahmad v. Denffer)

9.116. Allah hat die Herrschaft über die Himmel und die Erde. Er macht lebendig und läßt sterben. Ihr habt außer Allah weder Schutzherrn noch Helfer. (Bubenheim)

9.116. Gott hat die Herrschaft über die Himmel und die Erde. Er verfügt über Leben und Tod. Ausser Gott habt ihr keinen Beschützer und keinen Helfer. (Azhar)

9.116. Gewiß, ALLAH gehört die Herrschaft über die Himmel und die Erde. ER belebt und lässt sterben. Und für euch gibt es außer ALLAH weder Wali noch Beistehenden! (Zaidan)

9.116. Allah (allein) hat die Herrschaft über Himmel und Erde. Er macht lebendig und läßt sterben. Außer ihm habt ihr weder Beschützer noch Helfer. (Paret)

9.116. Allah ist es, Dem das Königreich der Himmel und der Erde gehört. Er macht lebendig und läßt sterben. Und ihr habt keinen Beschützer noch Helfer außer Allah. (Rasul)

Tafsir von Maududi für die Ayaat 115 bis 116

It is not the way of Allah to let people go astray after He has given them guidance, until He makes plain to them all that they should avoid ( 114 ) : surely Allah has the knowledge of everything. And it is also the fact that the kingdom of the heavens and the earth belongs to Him: he ordains life and death: and you have neither any helper nor protector to rescue yourself from Him.

Desc No: 114
"He makes plain to the people. . . . " beforehand that they should avoid such and such thoughts, deeds and ways. But if they take no heed, and persist in wrong thinking and wrongdoing, Allah withholds His guidance from them and lets them follow the wrong way they themselves choose to follow.
This is the general formula that helps understand those passages of the Qur'an in which Allah ascribes to Himself the guidance and the deviation of the people. Allah's guidance is that He makes plain to them the Right Way through His Prophets and Books. Then He enables those who have the intention, to follow the Right Way. On the other hand, He dces not force and compel them to follow the Right Way, if they themselves intend to persist in the wrong ways in spite of the fact that the Right Way has been made quite clear to them; He rather enables them to follow the way they themselves intend to follow.
As regards the context in which this occurs here, it is plain that it is meant to warn those people who have been mentioned in the preceding passage, and to introduce those who are .going to be mentioned in the succeeding passage. 



Vorige Ayah Nächste Ayah