Assalamu Alaikum und willkommen auf Eurer Webseite für Tafaasir und Übersetzungen von Quran und Sunnah.

Quran mit verschiedenen Übersetzungen - Vollständige Hadith-Sammlungen in deutscher Übersetzung - Tafsir und Kommentare auf englisch und arabisch - Vollständige Übersetzungen von arabischen Tafaasir - Quran Suche und Rezitation - Tafsir von Maududi

Der edle Koran in deutscher ??bersetzung Sahih Werk von Imam Buchari in deutscher Ãœbersetzung Riyaad usSalihin - G??rten der Tugendhaften von Imam an-Nawawi al-Bayaan Sammlung 1400 Hadithe Sammlung Sahih Bukhari englisch Sahih Muslim englisch Muwatta Imam Malik englisch

Quran
88.8. (Die anderen) Gesichter werden an jenem Tag wonnig sein,

[ alGasiya:8 ]


Besucher Online
Im Moment sind 81 Besucher online

YouTube Videos





 Übersicht 
 Kapitel: Kapitel 30
Suche nach


Ansicht der Ahadith 25-36 von 40 Ahadith, Seite 3/4

 

[  Anfang    1  2  3  4    Ende  ]


Kapitel: 30, Nummer: 1185
Abû Schuraih Khuwailid Ibn Amr al-Khuzâ`î (r) berichtete, dass der Prophet (s) sagte:
"O Allah! Du weißt, dass ich die Verletzung der Rechte der beiden Schwachen, der Waisen und der Frauen, für schwere Sünden erkläre und dass ich davor sehr warne."

(Nasa´î*)

* ein guter Hadîth

aus: RIYAD-us-SALIHIN - Gärten der Tugendhaften, München 1996, Band 1... S. 129 Zusammngestellt von Imam an-Nawawi auf Deutsch erschienen im Dar-us-Salam / SKD Bavaria


Kapitel: 30, Nummer: 1186
Abû Huraira (r) überlieferte, dass der Gesandte Allâhs (s) gesagt hat:
"Es gibt sechzig bis achtzig Arten von Glauben. Die edelste von ihnen ist das Bezeugen, dass es keinen Gott außer Allâh gibt, und die geringste von ihnen ist, Hindernisse aus dem Wege zu räumen (und somit Unannehmlichkeiten zu beseitigen). Auch sich zu schämen ist eine Art von Glauben."

(Bukhârî und Muslim)

aus: RIYAD-us-SALIHIN - Gärten der Tugendhaften, München 1996, Band 1... S. 68 Zusammngestellt von Imam an-Nawawi auf Deutsch erschienen im Dar-us-Salam / SKD Bavaria


Kapitel: 30, Nummer: 1187
Abû Huraira (r) überlieferte, dass der Gesandte Allâhs (s) gesagt hat:
"O muslimische Frauen! Fühlt euch nicht zu gering, um eurer Nachbarin selbst die kleinste Kleinigkeit zu schenken. Schenkt, was immer ihr schenken könnt, auch wenn dies nur der Fuss eines Schafes ist."

(Bukhârî und Muslim)

aus: RIYAD-us-SALIHIN - Gärten der Tugendhaften, München 1996, Band 1... S. 67 Zusammngestellt von Imam an-Nawawi auf Deutsch erschienen im Dar-us-Salam / SKD Bavaria


Kapitel: 30, Nummer: 1188
`´ischa (r) überlieferte:
"Nach der Offenbarung der Sûre Nasr (Sure 110) hat der Gesandte Allâhs (s) niemals darauf verzichtet, bei jedem Gebet zu wiederholen:
`Gepriesen bist Du, unser Herr, und Du bist gelobt! O Allâh, vergib mir*.'"

* im Original: Subhânaka rabbanâ wa bihamdik, Allâhumma-ghfirlî.

(Bukhârî und Muslim)

aus: RIYAD-us-SALIHIN - Gärten der Tugendhaften, München 1996, Band 1... S. 63 Zusammngestellt von Imam an-Nawawi auf Deutsch erschienen im Dar-us-Salam / SKD Bavaria


Kapitel: 30, Nummer: 1189
Abû `Abdullâh Jâbir Ibn Samura (r) sagte:
"Ich pflegte mich dem Propheten (s) in seinem Gebet anzuschließen. Sowohl seine Gebete als auch seine Ansprachen waren stets von ausgewogener Länge."

(Muslim)

aus: RIYAD-us-SALIHIN - Gärten der Tugendhaften, München 1996, Band 1... S. 75 Zusammngestellt von Imam an-Nawawi auf Deutsch erschienen im Dar-us-Salam / SKD Bavaria


Kapitel: 30, Nummer: 1190
Abû Huraira (r) berichtete, dass der Prophet (s) sagte:
"(Sogar) ein freundliches Wort ist Sadaqa*."

* eine milde Gabe, Almosen

(Bukhârî und Muslim)

aus: RIYAD-us-SALIHIN - Gärten der Tugendhaften, München 1996, Band 1... S. 276 Zusammngestellt von Imam an-Nawawi auf Deutsch erschienen im Dar-us-Salam / SKD Bavaria


Kapitel: 30, Nummer: 1191
`Abdullâh Ibn `Amr Ibn al-`Âs (r) sagte:
>>Der Gesandte Allâhs (s) verhielt sich nie unanständig noch mochte er Schamlosigkeit.
Er pflegte zu sagen:
"Die besten von euch sind die, die sich am besten benehmen." <<

(Bukhârî und Muslim)

aus: RIYAD-us-SALIHIN - Gärten der Tugendhaften, München 1996, Band 1... S. 253 Zusammngestellt von Imam an-Nawawi auf Deutsch erschienen im Dar-us-Salam / SKD Bavaria


Kapitel: 30, Nummer: 1192
Abû Huraira (r) überlieferte, dass der Gesandte Allâhs (s) sagte:
"Wer mir gehorcht, gehorcht Allâh, und wer mir nicht gehorcht, gehorcht Allâh nicht; und wer dem Herrscher gehorcht, hat mir gehorcht, und wer dem Herrscher nicht gehorcht, gehorcht mir nicht."

(Bukhârî und Muslim)

aus: RIYAD-us-SALIHIN - Gärten der Tugendhaften, München 1996, Band 1... S. 267 Zusammngestellt von Imam an-Nawawi auf Deutsch erschienen im Dar-us-Salam / SKD Bavaria


Kapitel: 30, Nummer: 1193
Abul-Yaqzân `Ammâr Ibn Yâsir (r) berichtet, dass er den Gesandten Allâhs (s) sagen hörte:
"Das lange Gebet eines Mannes und die Kürze seiner Ansprachen sind gewiss Zeichen seiner Kenntnis. Lasst daher euer Gebet lang sein und eure Ansprachen kurz."

(Muslim)

aus: RIYAD-us-SALIHIN - Gärten der Tugendhaften, München 1996, Band 1... S. 277 Zusammngestellt von Imam an-Nawawi auf Deutsch erschienen im Dar-us-Salam / SKD Bavaria


Kapitel: 30, Nummer: 1194
Ibn Mas`ûd (r) erzählte, das ein Mann zum Gesandten Allâhs (s) kam und sagte:
"O Gesandter Allâhs! Wie steht es um eine Person, die jemanden liebt, sich aber ihm nicht zugesellt?"
Er antwortete:
"Jeder wird (am Jüngsten Tag) mit denen sein, die er liebt."

(Bukhârî und Muslim)

aus: RIYAD-us-SALIHIN - Gärten der Tugendhaften, München 1996, Band 1... S. 162 Zusammngestellt von Imam an-Nawawi auf Deutsch erschienen im Dar-us-Salam / SKD Bavaria


Kapitel: 30, Nummer: 1195
Anas (r) kam an einigen Kindern vorüber. Dann grüsste er sie (indem er "as-salâmu `alaikum" sagte) und sagte:
"Dies tat der Prophet (s) auch immer."

(Bukhârî und Muslim)

aus: RIYAD-us-SALIHIN - Gärten der Tugendhaften, München 1996, Band 1... S. 248 Zusammngestellt von Imam an-Nawawi auf Deutsch erschienen im Dar-us-Salam / SKD Bavaria


Kapitel: 30, Nummer: 1196
Ibn `Umar (r) berichtete, dass der Gesandte Allâhs (s) sagte:
"Wenn jemand von euch stirbt, wird ihm sein Platz bei Tage und bei Nacht gezeigt, entweder im Höllenfeuer oder im Paradies! Zu ihm wird dann gesagt:
"Dies ist dein Platz, zu dem du dich nach deiner Erweckung begeben wirst."

(Bukhârî)

aus: Auszüge aus dem Sahih Al-Buharyy S. 656, 8. verbesserte Auflage aus dem Arabischen übertragen von Muhammad Ibn Rassoul



Ansicht von 25-36 von 40 Ahadith, Seite 3/4

 

[  Anfang    1  2  3  4    Ende  ]