alhamdulillah.net
Assalamu Alaikum und willkommen auf www.alhamdulillah.net, Eurer Webseite für Tafaasir und Übersetzungen von Quran und Sunnah.

Quran mit verschiedenen Übersetzungen - Vollständige Hadith-Sammlungen in deutscher Übersetzung - Tafsir und Kommentare auf englisch und arabisch - Vollständige Übersetzungen von arabischen Tafaasir - Quran Suche und Rezitation - Tafsir von Maududi

Der edle Koran in deutscher ??bersetzung Sahih Werk von Imam Buchari in deutscher Ãœbersetzung Riyaad usSalihin - G??rten der Tugendhaften von Imam an-Nawawi al-Bayaan Sammlung 1400 Hadithe Sammlung Sahih Bukhari englisch Sahih Muslim englisch Muwatta Imam Malik englisch

Quran
Wichtiger Hinweis:
Ayaat ulQuran müssen im Kontext im Quran und mit Tafsir studiert werden.


17.78. Verrichte das Gebet beim Neigen der Sonne bis zum Dunkel der Nacht, und (auch) die (Qur´an-)Lesung (in) der Morgendämmerung. Gewiß, die (Qur´an-)Lesung (in) der Morgendämmerung wird (von den Engeln) bezeugt.

[ alIsra':78 ]


Besucher Online
Im Moment sind 118 Besucher online

YT-Kanal





 Übersicht 
 Kapitel: Der Gebetsruf (Athan)
Suche nach


Ansicht der Ahadith 97-101 von 101 Ahadith, Seite 9/9

 

[  Anfang    ...  5  6  7  8  9  ]


Kapitel: 10, Nummer: 95
Dschabir Ibn 'Abdullah behauptete, dass der Prophet, Allahs Segen und Friede auf ihm, sagte: "Wer Knoblauch oder Zwiebeln gegessen hat, der soll sich von uns (Muslimen) fernhalten."Oder er sagte: "... der soll sich von unserer Moschee fernhalten und zu Hause bleiben!"Ferner behauptete er, dass dem Propheten, Allahs Segen und Friede auf ihm, ein Topf mit grünen Bohnen vorgebracht worden war, und als er merkte, dass diese stark rochen, fragte er (nach dem Inhalt). Als ihm gesagt wurde, dass darin Bohnen seien, sagte er, dass diese einem seiner Gefährten gegeben werden sollen, der gerade bei ihm war. Als dieser aber sah, dass der Prophet nicht davon essen wollte, lehnte er auch die Speise ab, und der Prophet sagte zu ihm:"Iß davon denn ich führe vertrauliche Gespräche mit dem, mit dem du keine führst."*(*Der Prophet, Allahs Segen und Friede auf ihm, meinte damit das Gespräch, das er bei der Verkündung der Offenbarung mit Gabriel, Allahs Friede auf ihm, führte)


Kapitel: 10, Nummer: 96
Ein Mann fragte Anas: "Was hast du von dem Propheten, Allahs Segen und Friede auf ihm, über den Knoblauch gehört? "Anas erwiderte: "Der Prophet, Allahs Segen und Friede auf ihm, sagte: »Wer von dieser Pflanze gegessen hat, der soll sich uns nicht nähern!« Oder er sagte: »Er soll mit uns nicht beten!«"


Kapitel: 10, Nummer: 97
Abu Sa'id Al-Chudryy berichtete, dass der Prophet, Allahs Segen und Friede auf ihm, sagte: "Die Gesamtwaschung des Körpers (Gusl) am Freitag ist jedem Volljährigen* Pflicht!"(*Die Volljährigkeit eines Menschen beginnt nach der Schari'a mit der Geschlechtsreife. Vgl. dazu Hadith Nr. 0877, 0879 und 0880)


Kapitel: 10, Nummer: 98
Ibn 'Umar, Allahs Wohlgefallen auf beiden, berichtete, dass der Prophet, Allahs Segen und Friede auf ihm, sagte: "Wenn eure Frauen euch um Erlaubnis bitten, um in die Moschee in der Nacht zu gehen, dann erlaubt es ihnen." ...


Kapitel: 10, Nummer: 99
Umm Salama, Gattin des Propheten, Allahs Segen und Friede auf ihm, berichtete, dass die Frauen zur Zeit des Gesandten Allahs, Allahs Segen und Friede auf ihm, gewöhnlich unmittelbar nach dem Taslim aufstanden, wenn sie das Pflichtgebet verrichtet hatten, während der Gesandte Allahs, Allahs Segen und Friede auf ihm, mit den Männern, die gebetet hatten, solange in der Sitzlage blieb, wie es Allah wollte. Und wenn dann der Gesandte Allahs, Allahs Segen und Friede auf ihm, aufstand, standen auch mit ihm die Männer auf.(Vgl. dazu Hadith Nr. 0837)



Ansicht von 97-101 von 101 Ahadith, Seite 9/9

 

[  Anfang    ...  5  6  7  8  9  ]