alhamdulillah.net
Assalamu Alaikum und willkommen auf www.alhamdulillah.net, Eurer Webseite für Tafaasir und Übersetzungen von Quran und Sunnah.

Quran mit verschiedenen Übersetzungen - Vollständige Hadith-Sammlungen in deutscher Übersetzung - Tafsir und Kommentare auf englisch und arabisch - Vollständige Übersetzungen von arabischen Tafaasir - Quran Suche und Rezitation - Tafsir von Maududi

Der edle Koran in deutscher ??bersetzung Sahih Werk von Imam Buchari in deutscher Ãœbersetzung Riyaad usSalihin - G??rten der Tugendhaften von Imam an-Nawawi al-Bayaan Sammlung 1400 Hadithe Sammlung Sahih Bukhari englisch Sahih Muslim englisch Muwatta Imam Malik englisch

Quran
Wichtiger Hinweis:
Ayaat ulQuran müssen im Kontext im Quran und mit Tafsir studiert werden.


79.34. Wenn dann der größte, überwältigende Umsturz kommt,

[ anNazi'at:34 ]


Besucher Online
Im Moment sind 50 Besucher online

YT-Kanal





 Übersicht 
 Kapitel: Gutes Benehmen (Adab)
Suche nach


Ansicht der Ahadith 85-90 von 90 Ahadith, Seite 8/8

 

[  Anfang    ...  4  5  6  7  8  ]


Kapitel: 71, Nummer: 86
Ibn 'Abbas, Allahs Wohlgefallen auf beiden, berichtete: "Ich übernachtete im Hause von Maimuna*, während der Prophet, Allahs Segen und Friede auf ihm, bei ihr war. Im letzten Drittel der Nacht, oder in einem Bruchteil davon, saß er, schaute gegen den Himmel und rezitierte:"Wahrlich, in der Schöpfung der Himmel und der Erde und in dem Wechsel der Nacht und des Tages liegen wahre Zeichen für die Verständigen . (Qur'an -Vers 3:190)""(*Gattin des Propheten, Allahs Segen und Friede auf ihm)


Kapitel: 71, Nummer: 87
Al-Bara', Allahs Wohlgefallen auf ihm, berichtete: "Der Prophet, Allahs Segen und Friede auf ihm, befahl uns sieben Dinge und verbot uns andere sieben Dinge: Er befahl uns, den Kranken zu besuchen, an dem Beerdigungszug teilzunehmen, dem Niesenden Barmherzigkeit zu wünschen*, dem Einladenden Folge zu leisten, den Friedensgruss zu erwidern, dem Unterdrückten zu helfen und den Eidleistenden bei Erfüllung seines Eids zu unterstützen. Dagegen verbot er uns sieben Dinge: Goldringe - oder Goldschmuck - zu tragen, Seide, feine Seide, Seidenbrokat und mit Seide gemischte Stoffe anzuziehen, ..."**(*Mit den Worten "rahimakumu-llah (= Allah möge Sich eurer erbarmen)" **Das siebte Ding fehlt im arabischen Text! Vgl. dazu Hadith Nr. 6223)


Kapitel: 71, Nummer: 88
Abu Huraira, Allahs Wohlgefallen auf ihm, berichtete, dass der Prophet, Allahs Segen und Friede auf ihm, sagte: "Wahrlich, Allah liebt das Niesen und hasst das Gähnen. Wenn einer niest und Allah dafür lobt, so ist es Pflicht eines jeden Muslims, der ihn gehört hat, dass er ihm Barmherzigkeit wünscht.* Was das Gähnen aber angeht, so ist dies von Satan, und er (der Muslim) soll es von sich abweisen, soweit er kann denn, wenn er "haa'" sagt, lacht ihn Satan aus."(*Siehe Hadith Nr. 3289, 6222, 6224 und die Anmerkungen dazu)


Kapitel: 71, Nummer: 89
Abu Huraira, Allahs Wohlgefallen auf ihm, berichtete, dass der Prophet, Allahs Segen und Friede auf ihm, sagte: "Wenn einer von euch niest, soll er sprechen: "Al-hamdu lillah (= Alles Lob gebührt Allah)". In diesem Fall soll sein Bruder - oder sein Gefährte - zu ihm sagen: "Yarhamuka-llah (= Allah möge Sich deiner erbarmen)". Wenn er nun "Yarhamuka-llah" gesagt hat, so soll er (der Niesende) erwidern: "Yahdiakumu-llah, wa-yuslih balakum (= Allah möge euch rechtleiten und eure gute Lage wieder herstellen!)"*(*Vgl.Hadith Nr. 6222 und Sura Muhammad Nr. 47, Vers 2)


Kapitel: 71, Nummer: 9
Asma' berichtete: "Meine Mutter, die noch Götzendienerin war, kam zu mir mit meinem Vater während der Zeit, in der der Stamm der Quraisch seine Abmachung mit dem Propheten, Allahs Segen und Friede auf ihm, durchführte. Da holte ich mir beim Propheten, Allahs Segen und Friede auf ihm, einen Rat, indem ich sagte: »Meine Mutter ist zu mir wohlwollend gekommen!?« Und er sagte: »Ja! Erhalte deine Bindung zu deiner Mutter aufrecht.«"(Siehe Hadith Nr.5978)


Kapitel: 71, Nummer: 90
Anas, Allahs Wohlgefallen auf ihm, berichtete: "Zwei Männer niesten in der Gegenwart des Propheten, Allahs Segen und Friede auf ihm. Dem einen von den beiden wünschte er (der Prophet) Barmherzigkeit, während er dies bei dem anderen nicht tat. Der Mann sagte: »O Gesandter Allahs, du wünschtest dem anderen Barmherzigkeit und mir nicht!« Der Prophet erwiderte:»Er hat Allah gelobt, du aber hast Allah nicht gelobt!«"(Vgl. Hadith Nr. 6222 ff.)



Ansicht von 85-90 von 90 Ahadith, Seite 8/8

 

[  Anfang    ...  4  5  6  7  8  ]