Assalamu Alaikum und willkommen auf Eurer Webseite für Tafaasir und Übersetzungen von Quran und Sunnah.

Quran mit verschiedenen Übersetzungen - Vollständige Hadith-Sammlungen in deutscher Übersetzung - Tafsir und Kommentare auf englisch und arabisch - Vollständige Übersetzungen von arabischen Tafaasir - Quran Suche und Rezitation - Tafsir von Maududi

Der edle Koran in deutscher ??bersetzung Sahih Werk von Imam Buchari in deutscher Ãœbersetzung Riyaad usSalihin - G??rten der Tugendhaften von Imam an-Nawawi al-Bayaan Sammlung 1400 Hadithe Sammlung Sahih Bukhari englisch Sahih Muslim englisch Muwatta Imam Malik englisch

Quran
16.5. Und (auch) das Vieh hat Er erschaffen. An ihm habt ihr Wärme und (allerlei anderen) Nutzen; und davon eßt ihr.

[ anNahl:5 ]


Besucher Online
Im Moment sind 50 Besucher online

YouTube Videos





 Übersicht 
 Kapitel: Herzergreifendes (Riqaq)
Suche nach


Ansicht der Ahadith 49-60 von 87 Ahadith, Seite 5/8

 

[  Anfang    1  2  3  4  5  6  7  8    Ende  ]


Kapitel: 74, Nummer: 53
Ibn 'Abbas berichtete, dass er den Propheten, Allahs Segen und Friede auf ihm, folgendes sagen hörte: "Ihr werdet wahrlich Allah so begegnen: barfüßig, nackt, zu Fuss und (bei Männern) mit der Vorhaut."* ...(*Für die Begründung siehe Qur'an -Vers 10:34 und Hadith Nr.6526)


Kapitel: 74, Nummer: 54
Ibn 'Abbas, Allahs Wohlgefallen auf beiden, berichtete: "Ich hörte den Gesandten Allahs, Allahs Segen und Friede auf ihm, folgendes sagen, als er auf dem Podest predigte:"Ihr werdet wahrlich Allah so begegnen: barfüßig, nackt, zu Fuss und (bei Männern) mit der Vorhaut."*(*Vgl. Qur'an -Vers 10:34 und Hadith Nr.6526)


Kapitel: 74, Nummer: 55
Ibn 'Abbas berichtete: "Der Prophet, Allahs Segen und Friede auf ihm, stand auf, um uns eine Rede zu halten, und sagte: »Ihr werdet wahrlich Allah so begegnen: barfüßig, nackt, und (bei Männern) mit der Vorhaut: "Allah ist es, Der die Schöpfung hervorbringt und sie sich wiederholen lässt. (Qur'an -Vers 10:34)." Es wird geschehen, dass Ibrahim Al-Chalil (= Abraham der Freund Allahs) unter allen Geschöpfen der erste sein wird, der bekleidet werden wird. Es wird auch geschehen, dass einige Leute aus meiner Umma nach links* geführt werden, worauf ich sagen werde: »O Herr! Diese sind doch meine Gefährten! «Und Allah wird sagen:»Du hast keine Kenntnis davon, was sie nach dir begangen haben!«Ich werde dann die Worte sprechen, die einst der rechtschaffene Diener**Allahs gesagt hatte:" Und ich war ihr Zeuge, solange ich unter ihnen weilte ,...** "Danach wird mir gesagt: » Sie hörten nicht auf, sich davon abzuwenden.«"***(*Über die Leute der linken Seite am Tage der Auferstehung vgl. Qur'an -Vers 56:41. **Diese sind die Worte Jesu, Allahs Friede auf ihm, die im Qur'an -Vers 5:117 vorkommen es empfiehlt sich dort ab Vers Nr. 116 zu lesen. D.h. der Sache Allahs den Rücken zu kehren)


Kapitel: 74, Nummer: 56
'A'ischa, Allahs Wohlgefallen auf ihr, berichtete, dass der Gesandte Allahs, Allahs Segen und Friede auf ihm, sagte: "Ihr werdet (am Tage des Jüngsten Gerichts) barfüßig, nackt, und (bei Männern) mit der Vorhaut* versammelt."'A'ischa, Allahs Wohlgefallen auf ihr, berichtete weiter:"Ich sagte: »O Gesandter Allahs, Männer und Frauen sehen sich gegenseitig an?«*Der Prophet erwiderte: »Das Ereignis wird gewaltiger sein, als dass sich die Menschen dafür interessieren würden!«"(*Derartige Frage 'A'ischas, Allahs Wohlgefallen auf ihr, entsprang dem Empfinden der Schamhaftigkeit, mit der die Muslime erzogen werden sollen, und zu der heutzutage manche Menschen an Badestränden keine Beziehung haben. Vgl. Qur'an -Vers 10:34 und Hadith Nr. 6526)


Kapitel: 74, Nummer: 57
'Abdullah berichtete: "Wir waren mit dem Propheten, Allahs Segen und Friede auf ihm, bekleidet mit Tierfellen, und er sagte zu uns:»Werdet ihr damit zufrieden sein, wenn ihr ein Viertel der Paradiesbewohner ausmacht?«Wir sagten »Ja!« Er sagte ferner: »Werdet ihr damit zufrieden sein, wenn ihr ein Drittel der Paradiesbewohner ausmacht?« Wir sagten »Ja!« Er sagte weiter:»Werdet ihr damit zufrieden sein, wenn ihr die Hälfte der Paradiesbewohner ausmacht?« Wir sagten »Ja!« Er sagte: »Ich schwöre bei Dem, in Dessen Hand das Leben Muhammads ist, dass ich es sehr hoffe, dass ihr die Hälfte der Paradiesbewohner ausmacht! Deshalb, weil das Paradies nur von einem, sich Allah ergebenden (muslimischen) Menschen, betreten wird. Und ihr seid im Verhältnis zu den Götzendienern nichts anderes, als ein weißes Haar im Fell eines schwarzen Stieres oder wie ein schwarzes Haar im Fell eines roten Stieres.«"


Kapitel: 74, Nummer: 58
Ibn 'Umar, Allahs Wohlgefallen auf beiden, berichtete, dass der Prophet, Allahs Segen und Friede auf ihm, in Bezug auf "..., an einem großen Tag, an dem die Menschen vor dem Herrn der Welten stehen werden... (Qur'an -Vers 83: 5 f.)"sagte: "Jeder von ihnen wird bis zur Hälfte seiner Ohren in seinem eigenen Schweiss stehen."


Kapitel: 74, Nummer: 59
Abu Huraira, Allahs Wohlgefallen auf ihm, berichtete, dass der Gesandte Allahs, Allahs Segen und Friede auf ihm, sagte: "Die Menschen werden am Tage der Auferstehung so schwitzen, dass ihr Schweiss den Boden siebzig Ellenlängen durchsickert und sie bis zu den Ohren bedeckt."


Kapitel: 74, Nummer: 6
'Itban Ibn Malik Al-Ansaryy ... berichtete: "Der Gesandte Allahs, Allahs Segen und Friede auf ihm, kam zu mir, hielt sich eine Weile bei mir auf und sagte:»Es gibt keinen Diener Allahs, der eine bessere Erfüllung seines Lohnes haben wird, als derjenige, der"la ilaha illa-llah (= kein Gott ist da außer Allah)" spricht - und dabei nichts anderes im Sinn hat, als das Wohlwollen Allahs -, so dass Allah ihm (die Pein durch) das Höllenfeuer verwehrt.«"


Kapitel: 74, Nummer: 60
'Abdullah, Allahs Wohlgefallen auf ihm, berichtete, dass er den Propheten, Allahs Segen und Friede auf ihm, folgendes sagen hörte: "Das erste, über das (am Tage des Jüngsten Gerichts) entschieden wird, ist das Blutvergießen."*(*D.h. die Schuld an einer Mordtat Hadith Nr. 6864)


Kapitel: 74, Nummer: 61
Abu Huraira berichtete, dass der Gesandte Allahs, Allahs Segen und Friede auf ihm, sagte: "Wer seinem Bruder Unrecht zugefügt hat, der soll es ihm wieder gutmachen denn es wird nicht mit Dinar und Dirham berechnet, und zwar, bevor (der Tag kommt, an dem) zugunsten seines Bruders etwas von seinen guten Taten weggenommen wird und wenn er über keine guten Taten mehr verfügt, so wird etwas von den schlechten Taten seines Bruders weggenommen und auf ihn geworfen."


Kapitel: 74, Nummer: 62
Abu Sa'id Al-Chudryy, Allahs Wohlgefallen auf ihm, berichtete, dass der Gesandte Allahs, Allahs Segen und Friede auf ihm, sagte: "Die Gläubigen, die (am Tage des Jüngsten Gerichts) vor dem Höllenfeuer gerettet worden sind, werden auf einer Brücke zwischen dem Paradies und dem Höllenfeuer angehalten. Dort erzählt jeder jedem über die Beschwerden, die es einst zwischen ihnen im Dießeits gab. Wenn sie zu dem Punkt gelangen, an dem sie ihre diesbezüglichen Beschwerden abgeschüttelt haben und von jedem Groll* rein geworden sind, wird ihnen die Erlaubnis zum Eintreten ins Paradies gegeben. Ich schwöre bei Dem, in dessen Hand das Leben Muhammads ist, dass jeder von ihnen den Weg zu seiner Wohnstätte im Paradies noch genauer kennen wird**, als einst den Weg zu seiner Wohnung im Dießeits. "(*Vgl.Qur'an-Vers 7:43: "Und Wir wollen alles hinwegräumen, was an Groll in ihren Herzen sein mag , ..." **Die genaue Kenntnis ist eine Eingebung von Allah, damit sie nunmehr ihren Weg dorthin instinktiv finden können (eine Wiedergabe aus dem hiesigen Hadith-Kommentar vom Imam Ibn Hadschar)


Kapitel: 74, Nummer: 63
'A'ischa berichtete: "Der Prophet, Allahs Segen und Friede auf ihm, sagte:»Wer bei der Rechenschaft über Einzelheiten befragt wird, der wird (von Allah) bestraft werden.«Ich fragte: »Sagt Allah der Hocherhabene nicht" ..., der wird einer leichten Rechenschaft unterzogen sein."?«*Er sagte: »Es handelt sich dabei nur um die Vorführung!« ... "(*Qur'an -Vers 84:8. Vgl. ferner Hadith Nr. 6537)



Ansicht von 49-60 von 87 Ahadith, Seite 5/8

 

[  Anfang    1  2  3  4  5  6  7  8    Ende  ]